Blogs

E-Mail von Daisy Lowe

Von GRAZIA am Freitag, 12. November 2010 um 15:52 Uhr

Diese Woche haben wir Post von Model und DJane Daisy Lowe bekommen. In ihrer E-Mail verrät sie uns, was ihr teuerster Modeschatz ist und wen sie zum Promi-Dinner einladen würde.

Von: @kruger-media.de
Betreff: E-Mail an GRAZIA
Datum: 12. Novemer 2010 13:11:46 MESZ
An: info@grazia-magazin.de

Liebe GRAZIA,

Im Moment modele ich für Tommy Hilfigers neues Parfum LOUD. Ich war von Anfang an in die Entstehung involviert. An meiner Seite modelt Josh Beech, den ich schon seit vier Jahren kenne. Auch deshalb macht die Promotion für den Duft einfach wahnsinnig viel Spaß!

Ich will mich nicht zwischen Mode, Modeln und Musik entscheiden müssen. Ich liebe es einfach, kreativ zu sein. Ohne die Möglichkeit, mich kreativ auszuleben, wäre ich ein sehr, sehr unglücklicher Mensch.

Ich finde es wichtig, dass Frauen sich nicht nur nach Trends richten, sondern auch ihrem Körper entsprechend kleiden. Ich zum Beispiel liebe Shift-Kleider, aber sie stehen mir einfach nicht, weil mein Körper zu kurvig ist.

Mein liebster Trend ist im Moment Shearling. Ich habe mir gerade eine Aviator-Jacke von Acne gekauft. Das Modell „Rita“ – es ist so kuschelig!

Mein wertvollster Mode-Schatz ist eindeutig meine Chanel-Jacke. Ich liebe sie!

Mein teuerster Fashion-Kauf war ein Kleid von Gareth Pugh. Ich kann nicht verraten, wie viel ich ausgegeben habe, aber es war trotz Rabatt wahnsinnig teuer. Ich habe meine kompletten DJ-Gagen dafür geopfert. Um den Kauf vor mir zu rechtfertigen, habe ich es die ersten sechs Monate jeden Tag für fünf Minuten getragen. Und ich habe es zu den GQ-Awards angezogen.

Der Promi, der mich am sprachlosesten gemacht hat, ist Rose McGowan. Ich habe mich nicht getraut, sie anzusprechen. Aber ich bin absichtlich ein klein wenig in sie reingerannt, nur, um ihr nah zu kommen.

Zu meiner Traum Dinner-Party würde ich Jimi Hendrix, Prince, David Attenborough, Angelina Jolie, Helena Bonham Carter, Tim Burton und David Lynch einladen. Das wäre einfach fabelhaft!

GRAZIA ist mir natürlich ein Begriff! Ich lese sie in England immer. Aber die deutsch Ausgabe sieht fast noch toller aus! Nur schade, dass ich nicht verstehen kann, was da steht ...

XOXO

Daisy Lowe

P.S.: Mein allerliebster Ort auf der ganzen Welt ist der Yosemite-Park in Kalifornien. Ich kann jedem nur raten, ihn einmal im Leben zu besuchen!