Blogs

E-Mail von Nina Peter

Von GRAZIA am Donnerstag, 9. September 2010 um 17:30 Uhr

Jede Woche verrät ein anderer Prominenter uns per E-Mail, was ihn gerade bewegt. Diesmal haben wir Post von Designerin Nina Peter bekommen.

Von: @prag-pr.org
Betreff: E-Mail an GRAZIA
Datum: 13. September 2010 10:55:17 MESZ
An: info@grazia-magazin.de

Mein erster Gedanke heute Morgen war warum mein 5 Wochen alter Sohn nicht doch noch eine Stunde länger schlafen konnte.

Das Wichtigste als Designerin ist sich nie zu sehr festzulegen und offen für verschiedene Inspirationen und Stilrichtungen zu bleiben.

Um erfolgreich zu sein, muss man ehrgeizig und beständig sein und ein wenig Glück besitzen ...

Ich designe Handschuhe, weil mich mein Mann dazu überredet hat und weil es bei uns in der Familie anscheinend Tradition ist.

Luxus bedeutet für mich zum Beispiel bewusst zwischen Bio-Produkten und konventionellen Massen-Produkten wählen zu können.

Wenn ich mir diese Saison nur ein Fashion Item kaufen könnte, wäre es eine Lammfell-Jacke.

Mein Lebensmotto lautet forward ever, backward never! Every positive action has a reward, the time is now!

Mit Musik verbinde ich viele schöne Momente mit meinem Mann!