Blogs

E-Mail von Rolf Scheider

Von GRAZIA am Freitag, 21. Mai 2010 um 19:59 Uhr

Jede Woche verrät ein anderer Prominenter uns per E-Mail, was ihn gerade bewegt. Diese Woche: Ex-Germany's Next Topmodel-Juror und Casting Director Rolf Scheider.

Von: @castingcompany.com
Betreff: E-Mail an GRAZIA
Datum: 24. Mai 2010 14:33:17 MESZ
An: info@grazia-magazin.de

Liebe GRAZIA!

Das Tolle am Fashion-Business ist, dass sich die Mode alle sechs Monate neu erfindet. Ob Rocklängen oder Must Have Bags oder Menschen: Was heute top war, ist morgen flop! Die Vergangenheit ist nicht interessant, es lebe die Zukunft!

Um erfolgreich als Model zu werden, muss man dizipliniert und 16 Jahre alt sein, ohne Brechstange in Kleidergröße 32 reinpassen, biotisch essen und: ein rockiger VIP Freund toppt das Ganze!

Das schlimmste Shooting meines Lebens war, als ich zum ersten Mal vor der Kamera als Model gestanden habe und für eine riesige Werbekampagne abgelichtet wurde. Ich habe vor Angst kalt geschwitzt!

Das mit Abstand zickigste Model aller Zeiten ist übrigens Naomi Campbell. Ich habe noch nicht mit ihr geshootet, aber viele befreundete Fotografen haben mir Schlimmes berichtet!

Wenn ich nicht in der Mode gelandet wäre, wäre ich in meinem Pferdegestüt. Mit vielen anderen Tieren und vielen Kindern, die zum Urlaub vorbeikommen. Ich backe für alle Kuchen und bereite deftige Hausmannskost zu!

Was die wenigsten von mir wissen, ist, dass ich eigentlich ein sehr scheuer Mensch bin, mit sehr wenig Selbstvertrauen und in einem ewigen Kampf gegen den inneren Teufel in mir.

P.S.: Mein Tipp für den perfekten Model-Walk: Nicht üben, sondern seine außergewöhnliche Persönlichkeit zeigen und aus der Reihe tanzen (wie z.B. Kate Moss ): Dann wirst du bemerkt und hast eine lange Karriere vor dir!

Themen
Rolf Schneider,