Blogs

E-Mail von Sophia Thomalla

Von GRAZIA am Montag, 7. Juni 2010 um 09:37 Uhr

Jede Woche verrät ein anderer Prominenter uns per E-Mail, was ihn gerade bewegt. Heute: Schauspielerin, dritt-sexieste Frau Deutschlands (laut FHM) und Dancing Star 2010 Sophia Thomalla.

Von: @lara-enterprises.com
Betreff: E-Mail an GRAZIA
Datum: 04. Juni 2010 17:06:51 MESZ
An: info@grazia-magazin.de

Liebe GRAZIA,
seit meinem Sieg bei "Let's Dance", verbringe ich meine Zeit mit Terminen, Interviews, Drehs, Shoots, Castings und nochmals Terminen.

Das Tolle am Tanzen ist, dass man mit Musik unglaublich fit wird und sich die Haltung und Spannung erheblich verbessert. Für eine Schauspielerin wichtig.

Meine Mutter sagte mir früher ständig, dass ich mich nie verbiegen lassen soll. Habe ich auch nicht vor.

Wenn ich nicht berühmt geworden wäre, wäre ich...berühmt? Nee. Bekannt vielleicht. Und Schauspielerin wollte ich nach anfänglicher Ablehnung dann doch sofort und ausschliesslich werden. Das beinhaltet eine gewisse Bekanntheit - meistens zumindest.

Fußball schaue ich am liebsten mit guten Freunden, Bockwurst und Bier - oder aber im Stadion!

In 10 Jahre möchte ich glücklich und zufrieden zwischen guten Rollenangeboten wählen können ;-)

Die wenigsten wissen von mir, dass ich der Fussball-Experte schlechthin bin. Wenn ich mal loslege, dann steht bei den Herren der Mund aber mal ganz weit offen.

Die schönste Schlagzeile über mich, lautet: "Sophia Thomalla - fantastisch! Tarantino: " Sie und Adrien Brody machen den Film erst gut!"" ;-)))

Meinen Stil beschreibe ich als "Sophia!"

Wenn ich einkaufen gehe, shoppe ich am liebsten bei Plein, Michalsky, adidas, Macy's.

Liebe Grüße
Sophia Thomalla

P.S.: In Berlin trifft man mich oft bei Borchardt!