Hot Stories

Ein Bieber geht auf Reisen: Justin plant Backpacking-Weltreise

Von Christina am Dienstag, 14. Juni 2016 um 10:30 Uhr

Könnt ihr euch das vorstellen? Da schlendert ihr nichts ahnend in eurem Urlaub durch den Urwald und Justin Bieber (22) kommt euch entgegen?! Das könnte euch nach Justin Bieber's Welttournee „Purpose“ durchaus passieren, denn Justin Bieber möchte auf eine Backpacking-Weltreise gehen!

Seit einigen Monaten kann man beobachten, dass Justin immer „normaler“ wird, denn er lässt seine Fans bei Instagram an Fußball-Sessions, Billardspielen und Angeln am See teilhaben.

Justin Bieber möchte die Welt bereisen

Schon länger hört man, dass der Sänger eine Selbstfindungsphase durchmacht. So sagte er alle Meet & Greets mit seinen Fans ab, weil es für ihn zu viel Stress bedeutet und ihn die Sicherheitsbedenken nicht in Ruhe lassen.

So eine Welttournee ist ohne Frage sehr anstrengend, deshalb möchte sich Justin nach Vollendung der Tour mit einem Rucksack auf Weltreise begeben.

Ganz wie Julia Roberts in dem Film „Eat, Pray, Love“, nur wahrscheinlich mit zehn Bodyguards im Schlepptau, die Zelt, Rucksack und Verpflegung schleppen. Oder könnt ihr euch vorstellen, wie der 22-Jährige Sänger sich mit einem riesigen Rucksack abquält?

„Heute gibt's keine Fotos, Motherfucker."

Justin Biener hat jetzt laut „Daily Mail“ darüber gesprochen, sich eine Auszeit von alldem zu nehmen, sich die Welt anzuschauen und zu entspannen. Er möchte gerne die Welt bereisen und großartige Städte und exotische Plätze sehen – genau so wie ein Rucksacktourist. Der einzige Unterschied: Justin hat das unbegrenzte Budget eines Multi-Millionärs!

Die Auszeit scheint Bieber tatsächlich zu brauchen, denn erst kürzlich wurden Bilder veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, wie er sich mit einem männlichen Fan fast schlug. Lamont Richmond hatte lediglich vor einer Bar nach einem Selfie mit dem „Sorry“-Sänger gefragt, nachdem Justin mit zwei weiblichen Freunde unterhalten hatte. Bieber giftete jedoch nur zurück: „Heute gibt's keine Fotos, Motherfucker."

 

 

Friday @AppStore

Ein von Justin Bieber (@justinbieber) gepostetes Foto am

 

Laut Richmond sei Biebs stark alkoholisiert gewesen, habe Macho-Allüren an den Tag gelegt und sich ihm gegenüber aufgebaut.

Gerüchten zufolge, soll er diese Reise auch in Erwägung ziehen, damit er endlich über seine Ex-Freundin Selena Gomez hinwegkommt...

Themen