Hot Stories

Exklusiv-Interview mit Palina Rojinski: „Das wird mein erstes Mal“

Von Christina am Mittwoch, 28. September 2016 um 16:05 Uhr

Palina Rojinski ist ein echtes Allroundtalent! Sie ist Moderatorin, Schauspielerin, Entertainerin und vor allem eins: unglaublich sympathisch! Wir haben den Rotschopf in München vor ihrem „ersten Mal“ getroffen und mit ihr über Trends, Musik, neue Projekte und vor allem eins: die Wiesn gesprochen!

Es ist dein erstes Mal auf dem Oktoberfest, was erwartest du auf den Wiesn?

Ich freue mich sehr auf meine erste Maß, weil ich selten Bier trinke und das Bier auf dem Oktoberfest ja besonders ist. Trotzdem denke ich, vielleicht eher zum Radler tendiere, da ich ja eigentlich kein Biertrinker bin.

Was möchtest du auf dem Oktoberfest unbedingt machen?

Wilde Maus fahren! Natürlich vor dem Alkohol-Konsum,... ich Liebe Rummel und das leckere Essen. Auf den Wiesn werde ich mal wieder ein bisschen Fleisch essen, weil ich mittlerweile echt meine persönliche Fleischaufnahme rationalisiert habe. Früher habe ich echt viel zu viel Fleisch gegessen.

Wann hast du deine Ernährung umgestellt?

Vor 2-3 Jahren circa. Ich bilde mich immer weiter, lese gerne Bücher über Super Foods und vor allem Kräuter interessieren mich sehr.

Mit wem gehst du auf die Wiesn?

Ich gehe heute mit der Filmcrew von „Willkommen bei den Hartmanns“ ins Käfer Zelt!

Wen würdest du am liebsten auf dem Oktoberfest treffen?

Senta Berger würde ich gerne treffen, aber ich weiß gar nicht, ob sie auf das Oktoberfest geht?!

Was ist immer in deiner Handtasche zu finden?

Meine Handtasche ist definitiv eine Sammelstelle, wie bei jeder Frau. Ich habe auf jeden Fall immer Kopfhörer, Papier-Kalender, Lippenstift, Nars Palette, Abdeckstift, Wimperntusche, Sonnenbrille, Ipalat für meine Stimme, Schmuck und eine Sicherheitsnadel dabei!

Was ist dein Beauty Tipp, Palina?

Gute Laune, dann sieht man echt immer gut aus!

Wie pflegst du deine schönen roten Haare, gerade nach der aufwendigen Wiesn-Frisur, die du heute trägst?

Ich benutze Shampoo und Pflegepülung von Pantene Pro-V und einmal die Woche versuche ich eine Haarkur zu machen! Viel mehr mache ich auch nicht, aber die Pflegespülung ist echt wichtig für meine Haare!

Wie würdest du deinen Klamotten-Stil beschreiben?

Ich habe mich schon immer bunt und extravagant gestylt. Meinen Style würde ich so beschreiben: Barbarella trifft auf Run DMC in Paris! Barbarella steht für spacey und girly – Run DMC für Street Style und Hip Hop und alles mit lässigem Pariser Touch – Voilà, das bin ich!

Gibt es eine Inspiration für deinen Style?

Ich liebe M.I.A‘s Klamottenstil! Besondere Frauen wie zum Beispiel Veruschka inspirieren mich oder Cher in den 70er Jahren, wo sie fast nackt rumgelaufen ist! Um mich inspirieren zu können, bedarf es so einer leichten Extravaganz.

Hast du ein Idol?

Ja, Beyoncé ist auf jeden Fall eine meiner absoluten Lieblings-Künstlerinnen! Ich war auch auf ihrem letzten Konzert, so was habe ich noch nie erlebt, Gänsehaut-Feeling pur! Beyoncé würde ich auch unglaublich gerne mal treffen!

Was ist dein Lieblingslied momentan?

„Love on the Brain“ von Rihanna

Wenn dein Leben anders verlaufen wäre, was wärst du heute dann von Beruf?

Auf jeden Fall irgendwas sehr Kreatives! Vielleicht Innendesignerin, Designerin oder Hair und Make-Up Artist! In meinem Freundeskreis schminke und frisiere ich immer alle, bevor wir aus gehen. Und auch zu vielen Events schminke ich mich selbst, wobei es auch schön ist betüdelt zu werden.

Wenn du mal alt bist, meinst du, dass dein Kleidungsstil immer noch so außergewöhnlich sein wird?

Auf jeden Fall!

 

Danke Palina für deine Zeit und einen schönen Nachmittag in den Pantene Pro-V Wiesn Flechtstuben in München!

©PR