Beauty

#EyesOnFleek: Dieser Cake-Mascara ist ein absolutes Must-have!

Von Linnea am Dienstag, 27. September 2016 um 16:45 Uhr

Wir haben uns umgeschaut und beim Kosmetik-Brand Bésame einen Mascara gefunden, den wir uns sofort in unsere Beauty-Bag wünschen…

Haaach, Ladies, wir haben den besten Beauty-Tipp des Tages: Cake-Mascara! Noch nie gehört? Solltet ihr aber. Denn mit dieser Wimperntusche von Bésame Cosmetics haben Fake-Lashes und lästige Fliegenbeine eeendlich ein Ende. Außerdem ist sie auch noch viel abwechslungsreicher als die Tuben. We LOVE

What? Der Cake-Mascara, der die Form eines Kuchen hat, ist durch sein Packaging gesünder für unsere Augen, denn er enthält weniger Bakterien als die Tube (Habt ihr euch jemals gefragt, wie es in eurer Wimperntusche aussieht?!). Und dadurch, dass wir die zugehörige Bürste jedes Mal nach dem Benutzen waschen, ist sie weniger klumpig, was bedeutet, dass unsere Lashes länger, voller und voluminöser sind. #Jippieh!

Mascara, Kajal & Brauenstift in einem

So easy geht‘s: Im Gegensatz zu dem Brush aus der Tube, ist dieser Mascara trocken, wird erst in Berührung mit Wasser flüssig und hält länger. Dadurch könnt ihr ihn nicht nur für den schönsten Augenaufschlag ever nutzen sondern auch als Kajal- oder Brauenstift. Uns fällt dazu definitiv nur eins ein: haben-wollen!

Kein Wunder, dass die Wimperntusche die ihr übrigens für nur(!) 25$ über Sephora erhaltet, ständig ausverkauft ist. Ihr kriegst gar nicht genug von dem coolen Brush? Dachten wir uns doch, also beim nächsten Relaunch schnell sein. Es lohnt sich, versprochen!

MerkenMerken