Fashion

Fashion Update: Topshop Reclaim und Eastpak Artist Studio

Von Vera am Samstag, 15. Oktober 2016 um 19:45 Uhr

Die spannendsten Kollaborationen der Woche verraten wir euch hier. Diese Woche mit dabei: Topshop setzt auf nachhaltige Materialien, die Designer des Eastpak Artist Studio überzeugen uns auf ganzer Linie und Jerome Dreyfuss launcht exklusive Accessoires auf The Outnet.com.

Eastpak Artist Studio vereint die großen Namen der Modewelt

Das Line-Up des diesjährigen Eastpak Artist Studio haut uns förmlich um. Bei dem Gestaltungswettbewerb des Rucksack-Spezialisten sind dieses Jahr große Namen wie Kenzo, Vêtements, Christopher Raeburn, Nicopanda, Ami Paris, Wanda Nylon, House of Holland, Jacquemus, Giambattista Valli, Alexandre Vauthier und Inan mit dabei.  Zu den elf Designern gesellt sich zusätzlich die Gewinnerin einer extra ins Leben gerufenen Wild Card Competition, Zeba Safdar (ihr Modell im Bild). Gemeinsam unterstützen sie zusammen mit Eastpak das Projekt „Designers Against Aids“. Das Ergebnis der Zusammenarbeiten: Jeder der Designer erschafft ein Kunstwerk aus einem komplett weißen Eastpak Padded Pak’r Rucksack, der ihnen als leere Leinwand dient um ihre eigene Vision umzusetzen – und zugleich weltweit mehr Aufmerksamkeit für das Thema HIV/Aids zu erwecken.  Offiziell vorgestellt wird das Eastpak Artist Studio 2016 am 21. November. Am 1. Dezember, dem offizellen Weltaidstag, werden die verschiedenen Stücke online verkauft. 

Mehr Informationen finden ihr unter artiststudio.eastpak.com.

Topshop Reclaim kehrt mit einer Kollektion aus nachhaltigen und überschüssigen Materialien zurück

Nach bereits vier erfolgreichen Kollektionen kehrt die 'Reclaim'-Linie des britischen High-Street Giganten Topshop zurück. Das Beste: Die Stücke sind nicht nur unfassbar cool, sondern auch aus aufgearbeiteten Materialien und Stoffresten gefertigt, die umgeschnitten und in neue Teile verwandelt wurden.
„Die Topshop Reclaim Kollektion bietet eine fortschrittliche Lösung, mit überschüssigen Materialien aus den Produktionen der früheren Kollektionen umzugehen. Uns liegt es am Herzen, die Materialverschwendung in all unseren Produktkategorien zu verringern, gleichzeitig aber auch neue, trendige Designs und Essentials in der typischen Topshop-Ästhetik zu schaffen.“ kommentiert Jacqui Markham, Global Design Director bei Topshop die Kollektion. Finden wir spitze!
 
Seit dem 11. Oktober ist die Kollektion online und in den Stores erhältlich.

The Outnet x Jérôme Dreyfuss

Exklusiv für The Outnet.com hat der französische Designer Jérôme Dreyfuss eine kleine aber feine Taschenkollektion gelauncht. Unter den neun Modellen finden sich Neuauflagen seiner persönlichen Klassiker, jeweils versehen mit einzigartigen Details und in exquisiter Handarbeit gefertigt. Trés chic!

Die limitierte Kollektion ist exklusiv auf theoutnet.com erhältlich.