Fashion

15 Modetrends, die Männer hassen

Von Frederika am Freitag, 21. April 2017 um 16:09 Uhr

"Zieh das lieber aus" – es gibt gleich mehrere Modetrends, die wir Frauen lieben, die aber bei Männern überhaupt nicht gut ankommen…

Manche lieben es, manche hassen es: Ugg-Boots, Oversized-Sweater und Mom-Jeans sind Must-haves in unseren Kleiderschränken, doch unsere Boyfriends, oder die, die es mal werden sollen, finden diese Trends absolut schrecklich. Damit ihr sie beim ersten Date nicht gleich abstoßt oder für einen Augendreher sorgt, haben wir die absoluten No-Gos der Männer gesammelt, doch Vorsicht: Letztendlich sollte es euch egal sein, was er von euch denkt, denn wenn er euch wirklich mag, dann kann er auch über eure Nerd-Brille oder Bubi-Bluse hinweg sehen. Außerdem ist jeder Geschmack anders, auch bei unseren männlichen Modemuffeln.

Das geht gar nicht: DIESE Trends hassen Männer

Sensibel sind die Herren der Schöpfung vor allem was Schuhe angeht. Nach unseren Rundungen und unseren Augen ist das nämlich das Erste, worauf ihre Blicke fallen. Besonders schrecklich finden sie Peeptoes, Plateau-Absätze und Sneaker mit Keilabsatz. Alles, was aus Denim besteht und sich nicht an unsere Beine schmiegt, sorgt für einen "Bauarbeiter-Look" und ist alles andere als sexy. Außerdem ist generell alles, was bequem aussieht und locker sitzt, unattraktiv. Hach, liebe Männer, es ist aber auch wirklich schwer, eure Wünsche zu erfüllen…