Fashion

27 Prozent mehr Umsatz bei Hermès

Von GRAZIA am Dienstag, 20. Juli 2010 um 13:37 Uhr

Entweder Victoria Beckham hat ihren eigenen Shopping-Rekord gebrochen, oder es geht mit der Wirtschaft tatsächlich bergauf: Hermès verbucht ein Umsatzplus von 27 Prozent!

Sooo viele Taschen kann Victoria Beckham vergangenen Monat doch gar nicht gekauft haben, oder? Oder?!

Das französische Modehaus Hermès konnte im vergangenen Quartal einen Umsatz-Zuwachs von 27 Prozent (!) verbuchen. Auf das gesamte Jahr gerechnet wird ein Plus von 10 bis 12 Prozent erwartet.

Nach Burberry ist das schon die zweite Luxus-Marke, die diesen Monat mit satten Gewinnen Schlagzeilen macht. Ist die Krise etwa vorbei? Wir sind vorsichtig optimistisch und investieren in eines dieser entzückenden Hermès-Carrés. Ist ja eine gute Anlage ...

Themen