Fashion

40 Jahre Armani. Giorgio Armani eröffnet sein Museum Armani/Silos

Von laura.sodano am Samstag, 2. Mai 2015 um 18:00 Uhr
Giorgio Armani feiert das 40. Jubiläum seines Labels und hat sich zu diesem Anlass selbst ein ganz besonderes Geschenk gemacht: Sein Museum Armani/Silos!

Seit 40 Jahren bereichert Giorgio Armani mit seinen Kreationen die Modewelt. Nun gibt es auch endlich einen Ort, an dem wir die schönsten Entwürfe des Labels bestaunen können. Mit dem Armani/Silos eröffnete Designer Giorgio Armani, pünktlich zum Jubiläum am vergangenen Donnerstag (30. April) sein neues Museum, das auf vier Stockwerken mit einer Fläche von knapp 4.500 Quadratmeter, einen Blick auf rund 600 Outfits und etwa 200 Accessoires des italienischen Labels bietet.

„Dieser Tag ist ein besonderer in meiner Karriere und in meinem Leben. Ein so besonderer Anlass erfüllt mich mit Freude und Stolz, so sehr, dass ich diesen Tag mit dem Opening des Silos feiern möchte, einem Raum, den ich meiner Stadt (Mailand) widme und, der die Jahre meines Schaffens und meiner Träume sammelt und interpretiert“, betont Armani stolz zum Jubiläum.

Weiterhin verrät er: „Ich habe mich dazu entschieden, das Museum Silos zu nennen, passend zur Funktion, die das Gebäude vorher als Getreidespeicher hatte. Für mich ist Nahrung nämlich genauso essenziell und ein Teil meines Leben, wie Kleidung.“

Das Armani/Silos beinhaltet nicht nur eine Ausstellungsfläche mit Kreationen und zahlreichen digitalen Einblicken in den kreativen Schaffensprozess, sondern auch einen Gift Store und einen Coffee Shop.

Das erste Ziel für den nächsten Mailand-Trip steht damit jedenfalls fest!