Fashion

5 Dinge, die Sie über Fashion Week Streetstyles wissen müssen

Von Susan am Mittwoch, 3. Februar 2016 um 12:11 Uhr
Die Fashion Week Zeit geht wieder los und damit auch die absolute Streetstyle-Hochphase. Was wirklich hinter den „Looks direkt von der Straße" steckt?

Sofort wenn die Fashion Weeks wieder in New York, Paris und Mailand stattfinden, geht der Streetstyle-Boom los. Wir lassen uns alle gern von den Streetstyles inspirieren, aber so gaaanz natürlich entstehen sie ja wirklich schon lange nicht mehr. Hier sind 5 Dinge, die Sie über die Fashion Week Streetstyles wissen müssen

1. Höchste Gefahr überfahren zu werden

Der coole „Ich-laufe-gerade-über-die-Straße"-Look ist natürlich einstudiert und die Autos - die müssen eben warten.

2. Und niemand (wirklich niemand) telefoniert gerade wirklich

Alle telefonieren immer ganz busy wenn sie fotografiert werden. Nehmen wir niemandem mehr ab. Schliesslich sieht ein geöffneter Mund wie beim echten Telefonieren auch nicht so fashionable aus.

3. Die meisten Streetstyle-Ikonen gehen überhaupt nicht zur Show

Sondern sind schlicht und einfach da, um vor der Location über die Straßen zu laufen.

4. Für jedes Event ein neuer Look

Die Outfit-Planung dauert richtig lang im Vorhinein - wahrscheinlich länger als manch eine Brautkleid-Suche...

5. Im Winter muss man für jeden Streetstyle frieren

Offene High Heels bei Minusgraden zum Strickkleid kombinieren - klar...