Fashion

5 Styling-Tipps von Bloggerin Sofia (She Comes in Colors)

Von Milena am Montag, 2. März 2015 um 15:15 Uhr

Sofias Blog „She Comes in Colors" gibt es nun seit vier Jahren. Der Blog versorgt uns immer wieder mit coolen Updates aus den Bereichen Fashion, Travel und Lifestyle. Und das Beste: Unter der Kategorie Shop kann man Sofias Styles ziemlich einfach nachshoppen! Damit aber nicht nur die Teile bald zu Hause im Schrank hängen, sondern Sie wissen, wie sie tatsächlich zum Hingucker werden, gibt Ihnen Sofia hier 5 exklusive Styling-Tipps. 

1. Die Haare sind das A und O

Sofias Mutter sagte ihr immer, dass die Haare 50% des Outfits ausmachen, deshalb ist Sofias Haar-Tipp: Die Haare mit einer Rundbürste föhnen und den Look zwischen den Haarwäschen mit Trockenshampoo beibehalten. Am besten immer eins in Reisegröße in der Handtasche dabei haben, falls mal ein extra Volumen-Boost benötigt wird. 

 

2. Weniger ist mehr

Das richtige Accessoire kann den Look erheblich aufwerten. Die Bloggerin spielt zwar gerne mit Statement-Jewellery, trägt aber nur ein Key-Piece pro Outfit. Damit hält sie den Look chic und der Fokus liegt klar auf dem einen Accessoire.

 

3. Investment-Pieces

Sofia liebt Trends, aber ist in letzter Zeit vorsichtiger geworden mit dem was sie kauft. Zara hat immer tolle Runway-Styles, deshalb kauft sie die „trendigen“ Teile dort. Klassische Stücke hingegen sind immer eine Investition wert, weiß die Fashionista. Eine tolle City Tasche in einer Basic Farbe, eine gut sitzende Lederhose oder ein Luxusmantel sind Kleidungsstücke, in die man gut investieren kann.

 

4. Color Code

Sofias Farb-Regel lautet: Suche Dir 4-5 Farben pro Saison aus und bleibe ihnen treu! Dies hilft Fehlkäufe zu vermeiden, die eine Farbe haben, die man am Ende niemals trägt. Es ist außerdem wichtig, seinen Kleiderschrank zum Frühjahr hin gut auszumisten, damit man weiss welche Lieblingsteile im Schrank hängen. Kleidungsstücke, die man nicht mindestens zweimal in einer Saison getragen hat, sortiert man am Besten aus.

 

5. It's Bikini time, Baby!

Sofia weiß: für jedes Reiseziel muss der Urlaubslook erneuert werden. Besonders wichtig sind dabei Bikinis. Als Südamerikanerin liebt sie gute Badekleidung. Besonders jetzt, nachdem sie mit ihrem Mann ihr eigenes Bikinilabel gegründet hat, merkt sie, wie wichtig es ist mehrere neue Styles pro Urlaub zu haben. Sie reist niemals ohne mindestens zwei neue Bikinis dabei zu haben. Zudem sollte man auch neue Brands ausprobieren und experimentierfreudig sein. Es gibt nichts schlimmeres, als den selben Bikini wie alle anderen am Pool zu tragen.

 

Dennoch weiß das Modemädchen von „She Comes in Colors": Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zu allem. Egal was man trägt, die Zauberformel lautet gerade zu stehen und mit Stolz zu laufen!