Fashion

Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011

Von GRAZIA am Montag, 24. Januar 2011 um 21:42 Uhr

Ein Kreis, ein Dreieck, ein Quadrat, ein Trapez - Giorgio Armani beweist, wie aufregend Geometrie sein kann: Nämlich, wenn man präzise Cut-Outs mit haarscharfen Kurven und futuristisch schimmernden Materialien kombiniert. Und das Ganze mit einer Prise Fern-Ost und einem Hauch Genie mischt.

Zur Übersicht
Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 1 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 2 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 3 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 4 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 5 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 6 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 7 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 8 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 9 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 10 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 11 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 12 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 13 Geometrie-Stunde: Giorgio Armani Privé SS 2011 - Bild 14