Fashion

Die Best & Worst Dressed der Emmy Awards 2010

Von GRAZIA am Dienstag, 31. August 2010 um 16:39 Uhr

Die schlechte Nachricht: Die meisten Damen gingen bei den Emmy Awards modemäßig auf Nummer sicher. Die gute Nachricht: Dafür gab es auch wenige Fehltritte (obwohl, wenn wir es uns recht überlegen, ist auch das eine schlechte Nachricht: Wo bleibt denn da der Spaß!?) Überraschungs-Trend des Abends war die Farbe Navy. Unter anderem präsentierte Lea Michele einen Traum in Nachtblau. Wer sonst noch auffiel? Wir haben die Liste der Best & Worst Dressed!

Zur Übersicht
Hier kommt die Emmy-Best Dressed Liste! Platz 1: January Jones in ihrem blitzblauen Pailetten... Die Pailletten sind angeordnet wie Fisch-Schuppen, das Bustier eng auf Taille geschnitten Platz 2: Lea Michele in einer dramatischen Rüschen-Robe von Oscar de la Renta Die Glee-Schauspielerin mausert sich zur Stil-Ikone Platz 3: Claire Danes in einem üppig bestickten Mermaid-Dress von Giorgio Armani Privé Platz 4: Emmy-Gewinnerin Kyra Sedgwick in einem auberginefarbenen, plissierten Kleid von... Leichte Abzüge in der B-Note gibt es allerdings für die klobige Handtasche Platz 5: Jon Hamm in Giorgio Armani - eine Augenweide! Platz 6: Vampire's Diaries-Star Nina Dobrev in Zuhair Murad Zum ersten Mal bei den Emmys und schon auf der Best Dressed-Liste Platz 7: Kelly Osbourne in Tony Ward Platz 8: Julie Bowen in J. Mendel Der kunstvoll gerüschte Ausschnitt nahm dem Kleid die Strenge Platz 9: Jane Krakowski in Escada Mit ihrem dunkelblauen Kleid lag Jane voll im Trend Platz 10: Jane Lynch in Ali Rahimi Die Emmy-Gewinnerin bewies, dass sie nicht nur in Sportanzügen toll aussieht Und jetzt zu den Worst Dressed des Abends! Platz 10: Dianna Agron in Carolina Herrera.... Platz 9: Emily Deschanel Die Rüschen sind alles andere als vorteilhaft Platz 8: Lauren Graham in Yigal Azrouel. Sieht aus, als hätte der Designer aus zwei Kleidern... Platz 7: Glenn Close in einem viel zu voluminösen, kupferfarbenen Kleid Das schlecht sitzende Kleid wurde Glenn Close nicht gerecht Platz 6: Anna Paquin in Alexander McQueen. Steifes Bustier, fließender Rock - ein Desaster Platz 5: Toni Collette. Ist sie durch den Matsch zu den Emmys gelaufen? Platz 4: Jewel. Das hautfarbene Schleifchen-Kleid sieht aus, wie von der Großmutter geliehen Platz 3: Sofia Vergara. Was soll der Mittelstreifen auf dem Kleid?! Platz 2: Rita Wilson als wandelnder Kristall-Leuchter Platz 1: Naya Rivera - Dieser Look war schon 1982 passé
Themen