Fashion

Alexander McQueen Linie McQ zeigt bei der London Fashion Week

Von GRAZIA am Donnerstag, 24. November 2011 um 12:22 Uhr

Die Legende lebt weiter: Bei der London Fashion Week wird Alexander McQueens jüngeres Label McQ erstmalig auf dem Laufsteg präsentiert. Aber das ist nicht alles: Der Flagship-Store des Fashionablegers steht schon in den Startlöchern!

Jeder hat ein Recht auf Fashion! Auch wenn man nicht so gut betucht ist, wie Victoria Beckham oder die Ecclestone-Schwestern, sollte man nicht auf großartige, hochwertige Mode verzichten müssen. Das fand jedenfalls Alexander McQueen und gründete McQ, die preiswertere Variante seines Labels.

Emma Watson oder Rihanna sind längst Fans der Fashionlinie und wurden kürzlich sogar in dem gleichen Tartan-Mini-Kleid aus der aktuellen Herbstkollektion gesichtet. Doch erst jetzt, knapp zwei Jahre nach dem Tod des Designers, expandiert McQ: Bei bei der kommenden London Fashion Week wird die nächste Herbst/Winterkollektion zum ersten Mal auf dem Laufsteg gezeigt.

Die Runway-Show hat eine doppelte Mission: Zum einen sollen die Looks dem internationalem Modemarkt schmackhaft gemacht werden, und zum anderen fungiert der Catwalk als Preview für das anstehende Store-Opening.

Mitten in Londons West End, auf der Dover Street, soll noch im Frühling der erste McQ – Flagshipstore eröffnet werden. Unser siebter Fashion-Sinn sagt uns, dass es mit Sicherheit nicht lange dauern wird, bis noch weitere Stores folgen. Wir bleiben dran!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!