Fashion

Ann-Kathrin Götze verrät: DAS ist das Geheimnis ihrer Beziehung mit Fußballstar Mario

Von Linnea am Dienstag, 23. Oktober 2018 um 12:12 Uhr

Model und Influencerin Ann-Kathrin Götze hat gerade erst ihre neue "Basic Tights Collection" für das italienische Label Calzedonia gelauncht. Uns hat die Ehefrau von Fußballspieler Mario Götze im Interview verraten, wie sie Strumpfhosen im Herbst am liebsten kombiniert, welcher der beste Beziehungstipp ist, den sie je bekommen hat und was sie für ihre Zukunft plant…

Gemeinsam mit dem italienischen Label Calzedonia, hat Ann-Kathrin Götze eine Aufgrund ihres sehr femininen Kleidungsstils, sind gut sitzende Strumpfhosen für das Model unverzichtbar Ein großer Pluspunkt von den Strumpfhosen von Calzedonia ist für die Ehefrau von Mario Götze die Tatsache, dass sie nicht kaputt gehen

Sie zählt mit fast 1 Million Followern auf Instagram zu den angesagtesten Influencerinnen Deutschlands, arbeitet immer wieder mit den coolsten Labels zusammen, ist bildschön und führt seit über acht (!) Jahren eine Vorzeige-Beziehung mit Fußballspieler Mario Götze, dem sie im vergangenen Sommer das Ja-Wort gab – wir sprechen natürlich von Ann-Kathrin Götze!

Gerade erst hat das Model ihre neue "Basic Tights Collection" für kein Geringeres Label als das italienische Brand Calzedonia gelauncht, mit dessen Linie an hochwertigen Strumpfhosen sie uns Ladies perfekt auf die kühle Jahreszeit vorbereitet. Im großen GRAZIA-Talk hat uns die 28-Jährige, die bis Mai noch ihren Mädchennamen Ann-Kathrin Brömmel trug, nicht nur verraten, welches ihr liebstes Modell aus ihrer Range ist und wie sie dieses stilsicher in den goldenen Monaten kombiniert, sondern auch, was das Geheimnis ihrer Beziehung mit ihrem Mario ist, was sie mit ihrem großen Einfluss, den ihr Instagram-Account mit sich bringt, bewirken möchte und was ihre Pläne für die Zukunft sind…

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Back from the trainingcamp right into my arms. Feeling blessed

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

1. Was macht eine gute Strumpfhose für dich aus?

"Eine gute Strumpfhose muss für mich aus einem hochwertigen Stoff gefertigt sein, sodass sie sich bequem anfühlt, aber trotzdem den nötigen Halt gibt. Und am besten ist sie dazu noch unzerstörbar!"

2. Welches ist dein liebstes Modell aus deiner Kollektion?

"Da ich ein Meister darin bin, Strumpfhosen schon beim Anziehen kaputt zu machen, bin ich ein großer Fan der "Extremely Strong"-Strumpfhose. Die habe ich bis jetzt noch nicht kaputt bekommen."

3. Trägst du lieber blickdichte oder transparente Items?

"Ich trage mittags gerne blickdichte Modelle und greife am Abend dann lieber auf transparente Strumpfhosen zurück."

4. Wie kombinierst du Strumpfhosen im Herbst am liebsten?

"Ich bin so ein richtiges Girlgirl und trage fast jeden Tag nur Kleider oder Röcke und daher sind Strumpfhosen in meinem Kleiderschrank elementar wichtig! Ich kombiniere Strumpfhosen im Herbst gerne mit Stiefeln oder auch Boots. Ich finde da gibt es heutzutage gar keine No-Gos mehr. Auch Strumpfhosen in Kombination mit Sneakern können mega cool aussehen. Zur Zeit trage ich gerne Kleider mit einem dicken Wollpullover darüber und Stiefeln. Das ist ein easy Outfit und wenn es mir zu warm wird, kann ich den Pullover einfach ausziehen."

5. Wie fühlt es sich an, mit einem Label wie Calzedonia zusammenzuarbeiten?

"Ich LIEBE Calzedonia schon seitdem ich klein bin. Es macht mich sehr stolz mit dieser Marke zu arbeiten und mit ihr in Verbindung gebracht zu werden. Calzedonia erkennt sehr früh die relevanten Trends und ist immer ganz vorne mit dabei. Jetzt ein Teil davon zu sein, ist einfach ein tolles Gefühl!"

6. Dir folgen fast eine Million Menschen auf Instagram. Was möchtest du mit diesem Einfluss bewirken?

"Instagram war für mich immer Fun und ich habe einfach gepostet, was mir gefällt, ohne groß darüber nachzudenken, ob es meine Follower stark beeinflussen könnte. Seit über einem Jahr gehe ich mit diesem Einfluss viel bewusster um und überlege mehrmals, ob ich ein bestimmtes Bild poste oder ob ich eine gewisse Marke supporte. Ich bin sehr wählerisch mit welchen Marken ich arbeite und welche Marken ich meinen Follower näherbringen möchte. Ich sage über 85% der Anfragen ab, weil ich nur mit Marken arbeiten möchte, mit denen ich mich auch zu 100% identifizieren kann. Ich würde beispielsweise niemals mit einer Marke arbeiten, die Pelze verkauft oder mit einer Marke, die ich nicht selbst tragen bzw. kaufen würde. Alles andere ist für mich nicht authentisch und auch nicht nachhaltig für meine eigene Marke."

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

7. Auf Instagram zeigst du dich auch mal im Bikini oder Lingerie. Wie stehst du zum Thema "Body Shaming"?

"Ich habe das Gefühl, dass die Leute bei Instagram sehr offen dafür sind, was verschiedene Körperformen und -typen angeht. Ich habe dort zum Glück, außer vereinzelten Kommentaren, noch kein wirkliches Body Shaming erlebt. Ich finde das beispielsweise die Gemeinde bei Facebook viel kritischer und negativer ist, weshalb ich mich auch bei Facebook abgemeldet habe."

8. Welchen Rat würdest du deinem jüngeren Ich geben?

"An sich wird man ja zu dem Menschen, der man heute ist, durch all die "Fehler", die man mal gemacht hat, aber ich würde mir definitiv selbst den Rat geben einfach selbstbewusster zu sein. Sich nicht zu verbiegen für andere und einfach das zu tun, womit ich mich wohlfühle und wo ich 100% dahinter stehe."

9. Wie lange brauchst du für einen Post auf Instagram?

"Das kommt darauf an wie viel mir der Post bedeutet, aber an sich dauert das nicht wirklich lange. Ich bearbeite meine Bilder in fünf Minuten und brauchen dann ca. fünf bis zehn Minuten für den Text – das geht also relativ fix. Das Bild zu shooten und die Auswahl bzw. die Planung für die Outfits zu machen, dauert hingegen sehr viel länger."

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Chilled Saturday at home ☁️☁️☁️

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

10. Hast du Tipps für das perfekte Selfie?

"Ich bin gar kein typischer Selfie-Schießer, man findet in meinem Feed auch kaum welche, aber ich schaue immer nach gutem Licht. Schönes Tageslicht, besonders zur Golden Hour, also kurz bevor die Sonne untergeht, schmeichelt der Haut und dann kann auch nichts schief gehen."

11. Wie schaffst du es, immer in Shape zu bleiben?

"Ich habe für mich mal die Prämisse gesetzt, dass der Körper aus 80% Ernährung und 20% Sport besteht. Also achte ich am meisten auf meine Ernährung, was bei ständigem Reisen natürlich schwieriger ist, aber ich trinke sehr viel Wasser, esse sehr viel Gemüse und kaum tierische Produkte. Ich möchte aber nicht sagen, dass ich vegan lebe, da ich ab und zu mal Fleisch oder Fisch esse."

12. Wie sieht ein typischer Tag in deinem Leben aus?

"Ich stehe auf, mache Sport, trinke jeden Morgen einen grünen Tee mit Honig und einer Zitrone und dann sitze ich den halben Tag vor meinem Laptop und schreibe Emails oder telefoniere. Dabei geht es meistens um die Planung von Kooperationen, Shootings, meine Reisen oder meine Outfitauswahl. Des Weiteren kümmere ich mich auch um das Marketing/Social Media von Mario. Meistens produziere ich dann noch Content für meinen Feed. Das ist an sich ein typischer Tag in meinem Leben, wenn ich nicht auf Reisen bin."

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

13. Welche drei Essentials gehören in deine Beauty-Bag?

"Ich liebe die Cremes von Dr. Barbara Sturm, besonders die Glow Drops. Außerdem bin ich ein Fan der Daily Peel Pads von Dr. Dennis Gross und dann kann ich noch auf keinen Fall auf einen guten Moisturizer verzichten."

14. Was ist der beste Modetipp, den du je bekommen hast?

"Das man immer gute Basics im Kleiderschrank haben sollte. Immer einen gut sitzenden Blazer, ein tolles schwarzes Dress oder einen Klassiker in Bezug auf Handtaschen. Dann kann man eigentlich nichts verkehrt machen."

15. Wo möchtest du in Zukunft hin?

"Ich würde mich freuen, bald im Ausland zu leben. Städte wie London oder New York reizen mich sehr. Ich möchte mich in Zukunft noch mehr auf Mode konzentrieren und mich in diesem Bereich besser etablieren."

16. Was ist der beste Beziehungstipp, den du je bekommen hast?

"Das man den Menschen, den man liebt, vor allen und allem anderen stellen sollte. Dein Partner sollte immer Priorität haben."

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

My happy place

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

Ihr könnt es kaum erwarten, euch ein Teil aus Ann-Kathrins "Basic Tights Collection" zu gönnen? Kein Problem, hier könnt ihr alle Pieces der Linie shoppen…

Diese weiteren Mode-News dürft ihr auf keinen Fall verpassen:

Overknee-Stiefel: So kombiniert ihr die Trend-Boots im Herbst

Jacken-Trends: Diese Modelle tragen wir im Winter

Pullover mit Ballonärmel: So stylt ihr den Trend, ohne dass er aufträgt