Fashion

ASOS: Neue Werbung mit Plus-Size Model verbreitet sich wie ein Lauffeuer auf Twitter

Von Linnea am Mittwoch, 4. April 2018 um 14:35 Uhr

Der britische Onlineshop ASOS hat eine neue Werbung released, für die das Label nicht nur von uns ein dickes Like auf Twitter bekam…

Ja, wir geben es zu: Der britische Onlineshop ASOS steht weit oben auf unserem Beliebtheits-Barometer! Nicht nur, dass das Label gerade mit dem humorvollen Umgang eines kleinen Fauxpas einen großen Hype auslöste, das Brand sorgt derzeit auch bei allen Ladies mit einer Neuerung für strahlende Gesichter, welche die angesagten Teile des Unternehmens an verschiedenen Models mit unterschiedlichen Kleidergrößen zeigt, um die Passform für die Kundinnen noch ersichtlicher zu machen. Jetzt bekam die Marke erneut großes Aufsehen auf der Plattform Twitter und nicht nur von uns ein dickes Like…

Twitter feiert ASOS Werbung mit Model Vivian Eyo-Ephraim

Mit dem Beginn des Aprils ist es nun auch endlich wieder an der Zeit, sich nach heißer Swimwear für den Sommer umzuschauen. Nicht nur wegen seiner großen Vielfalt ist der Onlineshop ASOS für uns eine der ersten Anlaufstellen, das Label launchte gerade eine Werbung seiner Curve-Linie mit dem farbigen Plus-Size Model Vivian Eyo-Ephraim, die auf Twitter von Kundinnen und Fans gefeiert wurde. Die Beauty wurde nämlich in einem gelben Neckholder-Bikini unretouschiert in mehreren Aufnahmen in Szene gesetzt, auf denen ihre natürliche Schönheit perfekt zur Geltung kommt. Aber damit nicht genug, denn das Brand hat auch eines seiner typisch kurzen Videos mit der strahlenden Lady released, in dem sie die Passform des Zweiteilers einmal mehr verdeutlicht. We LOVE!😍

Kein Wunder, dass diese Werbung über das vergangene Wochenende via Twitter sofort viral ging und der britischen Onlineshop viel Zuspruch bekam. Kommentare à la "Das ist es, was ich sehen möchte @ASOS", "Dieses @ASOS Model ist heiß" und "So viele schwarze Frauen teilen diese wunderbaren Bilder in ihren Instagram-Stories. Mehr von Vivian Eyo-Ephraim bitte @ASOS", waren nur einige der positiven, die ASOS für seine Aufnahmen bekam. Haben wir übrigens schon erwähnt, das sowohl das Bikini-Top für ca. 20 Euro als auch das Höschen für ca. 17 Euro immer noch in fast allen Größen erhältlich sind? Happy Shopping!💃

 

 

 

 

Wir freuen uns riesig, dass ASOS in jüngster Zeit so viel Energie in Diversität steckt und hoffen, dass andere Labels schnell nachziehen werden.👏

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/