Fashion

Auf stylischen Sohlen durch den Herbst

Von GRAZIA am Mittwoch, 13. November 2019 um 16:03 Uhr

Der Herbst ist mit voller Wucht angekommen. Es wird früher dunkel, die Heizung oder der Kamin laufen auf Hochtouren und die Abende können wir ohne schlechtes Gewissen gemütlich auf der Couch verbringen. Wenn du dich in dieser kalten Jahreszeit vor die Tür wagst, musst du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Füße warm einpacken. Damit du keine kalten Füße bekommst und trotzdem stylische Schuhe hast, erfährst du von uns, welche Trend-Boots diesen Herbst auf keinen Fall in deinem Schuhschrank fehlen sollten.

Cowboy-Boots

Du musst schon lange kein Cowgirl mehr sein, um diese schicken Boots tragen zu können. Egal ob lässig mit Boyfriend-Jeans oder verspielt mit einem Maxikleid kombiniert, Cowboy-Boots sind ein Must-Have für diesen Herbst. Klassisch haben sie eine spitze Schuhkappe, Ziernähte, einen abgeschrägten Blockabsatz und einen weiten Schaft. Die Hose über dem Boot galt zwar lange als No-Go, doch zu einer coolen Hose mit weitem Bein passt der Cowboy-Stiefel perfekt. Die Schlaghose mit einem gleichfarbigen Cowboy-Boot mit Spitze lässt dich optisch größer erscheinen. Also auch für kleine Frauen ein toller Schuh.

Schnürstiefeletten

Dieses Jahr kommen die klassischen Stiefeletten noch eine Spur eleganter daher. Durch die Schnürung wirken sie feminier und zaubern dir mit dem etwas höheren Absatz einen filigranen Look. Sie erinnern ein bisschen an Tanzschuhe. So federleicht wie über das Parkett schwebst du mit diesen Schuhen in den angesagtesten Farben auch durch die Straßen.


©Getty Images

Combat-Boots

Lara Croft hat es vorgemacht, jetzt ist die Vorliebe für die groben Combat-Boots auch bei uns Normalos angekommen. Die derben Stiefel mit dicker Sohle sind ein optimaler Begleiter bei Matsch und Regen. Kombinierst du die meist dunklen Combat-Boots mit femininen Looks, sorgst du für den perfekt gestylten Stilbruch.

Klassische Ankle-Boots

Wie in jeder Herbstsaison, darf auch in dieser der klassische Ankle-Boot nicht im Schuhschrank fehlen. Dieses Jahr bestechen die Boots vor allem durch eine dünne Sohle mit halbhohem Schaft und einem Blockabsatz. Ein schwarzer Leder Ankle-Boot oder ein Modell mit Kroko-Muster vervollständigt jedes Outfit. Wenn du etwas wagen willst, greif zu Boots in bunten Farben, die knallig sind, oder zu wilden Animal-Prints.

Stiefel mit weitem Schaft

Wenn du regelmäßig in sozialen Netzwerken unterwegs bist, weißt du, welcher Schuh diesen Herbst der absolute Liebling der Fashion-Influencer ist: Stiefel mit weitem Schaft. Sie sind in Form und Optik den Cowboy-Boots nachempfunden, nur in einer Oversize Version mit höherer und weiterer Beinpartie. Deshalb können ebenfalls Frauen mit stämmigeren Waden diesen Schuh ohne Bedenken tragen. In Kombination mit kurzen Röcken wirken die Stiefel mit weitem Schaft am stylischten.


©Getty Images

Plateau-Boots

Es kann nie dick genug sein. Der 90er Jahre Trend der Plateau-Schuhe ist schon seit einiger Zeit zurück und diesen Herbst kann die Sohle von derben Boots gar nicht dick genug sein. Der klobige Schuh sieht am besten zu lässigen Looks aus, allerdings ist auch der Stilbruch zu verspielten Röcken eine tolle Alternative. Durch das Plateau muss keine Frau an den Füßen frieren und auch die kleineren Mädels kommen mit diesen Boots hoch hinaus.

Chelsea-Boots

Die Chelsea-Boots dürfen ebenfalls dieses Jahr nicht fehlen. Sie sind der All-Time-Favorite, die schon seit Jahrzehnten im Schuhschrank der Damenwelt zu finden sind. Durch den elastischen Einsatz in Knöchelhöhe ersparst du dir lästiges Schnürsenkelbinden und schlüpfst einfach rein oder raus. Bei Farbe und Material ist die Auswahl riesig. Sogar als Gummistiefel bei Matsch sowie Regen sind die Chelsea-Boots ein echter Hingucker. Sie lassen sich zu jedem Outfit stylen, egal ob lässig im Büro oder elegant zum Date.

Overknee-Stiefel

Sexy und verführerisch kommen die Overknee-Stiefel daher. Der Schaft reicht bis über die Knie, das verlängert und schmälert dadurch optisch das Bein. Kleinere Frauen können daher diesen Trendschuh ebenfalls bedenkenlos tragen. Die Overknees sind in allen möglichen Farben erhältlich, mit Absatz oder ohne und auch beim Material ist eine breite Auswahl verfügbar. So kannst du sie klassisch über die enge Hose im Alltag oder sexy zum kurzen Kleid beim Ausgehen kombinieren. Overknee-Stiefel, die einen extra weiten Schaft haben, vereinen zwei Trends dieser Saison und mutige Fashionistas schwören auf diesen Look.


©Getty Images

Finde deinen Wohlfühlook

Wie du siehst, lassen die diesjährigen Herbst Schuh-Trends keinerlei Wünsche offen, sodass für jede Frau und jede Outfit-Kombination der passende Schuh vorhanden ist. Die Trend-Herbst-Boots kannst du online einfach nachshoppen und somit deinen Schuhschrank aufpeppen. Dann bist du bestens für die Herbstsaison gewappnet. Dabei ist immer wichtig, dass du auf dein Wohlbefinden achtest und das trägst, was dir gefällt. Wer sich wohlfühlt, strahlt das auch aus und das ist der beste Look den eine Person haben kann.