Fashion

Aus DIESEM Grund bringt Chanel jetzt gleich vier Filme heraus

Von Frederika am Mittwoch, 15. März 2017 um 14:05 Uhr

Es gibt wieder Neues von Chanel: Aus einem ganz besonderen Grund bringt das Modelabel gleich vier Filme heraus – und alle sind mit Superstars besetzt!

Es gibt keine Pausen bei Chanel: Gerade ist die Paris Fashion Week geschafft, schon geht es mit einer neuen Kollektion weiter! Das französische Modelabel bringt die neue Handtasche "Gabrielle" heraus und holt sich für die zugehörige Kampagne gleich vier Megastars an Bord, die alle ihren eigenen Film bekommen.

Anlass des Handtaschen-Launches: Chanel zelebriert das "Jahr von Gabrielle", also von Gabrielle "Coco" Chanel, Gründerin des Modeimperiums.

Zu Chanels Musen gehören auch dieses Mal wieder Kristen Stewart, Pharrell Williams, Cara Delevingne und Caroline de Maigret. In den Filmen, für die gerade die Teaser veröffentlicht wurden, verkörpern die Stars einen Teil der Aura der Gründerin.

 

Ein Beitrag geteilt von CHANEL (@chanelofficial) am

Darum drehen sich die Filme

Kristen Stewart trifft in einem alten Warenhaus auf den Geist von Coco Chanel, der sie völlig überwältigt.
Cara Delevingne wird zur Cartoon-Figur und verkörpert in ihrem Kurzfilm die Kraft der Frau – eine Eigenschaft, die eine Labelgründerin haben muss.
Pharrell folgen wir in eine verlassene Konzerthalle – eine Ode an die Kunst?
Caroline de Maigret verkörpert die träumerische französische Seele, indem sie durch ein Pariser Appartmement tänzelt.

Wir haben die Teaser für euch, die Filme selbst erscheinen am 03. April!

PS: Die Handtaschen sind euch zu teuer? Vor kurzem hat Chanel eine Emoji-Kollektion veröffentlicht – for free!