Fashion

Ausstellung: ALAÏA AZZEDINE ALAÏA im 21. Jahrhundert

Von GRAZIA am Freitag, 14. Juni 2013 um 16:22 Uhr

Alaïaaaaaaaa! Mode im Museum gibt es gefühlt viel zu wenig, daher freuen wir uns sehr über die aktuelle Ausstellung „Alaïa Azzedine Alaïa im 21. Jahrhundert“ im Düsseldorfer NRW Forum.

Die Ausstellung ist ein sehr, sehr guter Grund, mal wieder nach Düsseldorf zu cruisen und unser Modewissen aufzufrischen, schließlich gilt Monsieur Azzedine Alaïa, als einer der der bedeutendsten lebenden Couturiers.

Der tunesische Designer steht für Glanz, Sinnlichkeit, Stil, Schnitt, Selbstvertrauen, Komfort und Sex-Appeal. Gezeigt werden die schönsten Kreationen der letzten zehn Jahre. Jeder Raum zeigt unterschiedliche Lieblingsmaterialien des Designers wie Samt, Pelz, Wolle, Leder, Baumwolle, Tierhäute, Chiffon und Strick.

Klingt nach viel Stoff und jede Menge Traumkleider. Wenn die aufwendigen Roben nicht gerade im Museum präsentiert werden, kann man sie an Ladys wie Michelle Obama, Miranda Kerr oder Naomi Campbell auf dem Red-Carpet bewundern – sooooo viel Glamour in Düsseldorf.

Wer es nicht bis zum 08. September ins Rheinland schafft, kann sich mit dem Ausstellungskatalog Azzedine Alaïa in the 21st Century Alaïa nach Hause holen. Mehr Infos finden Sie auf der Website des NRW Forums.

Ausstellung: Alaïa Azzedine Alaïa im 21. Jahrhundert, 08. Juni bis 08. September 2013, Adresse: NRW-Forum, Ehrenhof 2, D-40479 Düsseldorf,

Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag: 11.00 - 20.00 Uhr, Freitag: 11. Uhr - 24.00 Uhr

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!