Fashion

Back to the roots? Model Isabeli Fontana ist das neue Gesicht von Mango

Von GRAZIA am Montag, 16. Mai 2011 um 16:34 Uhr

In den vergangenen Jahren zierten überwiegend Schauspielerinnen wie Scarlett Johansson und Penélope Cruz die Kampagnen des spanischen Modehauses Mango. Für die Herbst-/Winterkollektion 2011 steht jetzt ein waschechtes Model vor der Kamera: die bildhübsche Brasilianerin Isabeli Fontana.

Sie war bereits das Werbegesicht für Roberto Cavalli, Balenciaga, Versace, Chanel, Louis Vuitton, Valentino, Hermès, Missoni, Moschino, Armani Jeans, Oscar de la Renta und Max Mara. Jetzt tritt die Brasilianerin Isabeli Fontana den vakanten Posten als Aushängeschild des spanischen Modeunternehmens an. Denn Scarlett Johansson, die Mango ihr Gesicht während der letzten vier Saisons lieh, lächelt uns derzeit von ihren letzten Werbebannern für das Label entgegen.

Das Gerücht, Kate Moss würde Scarlett beerben, ist nun endgültig widerlegt. Dabei lag die Vermutung nahe, dass wieder eine bekannte Schauspielerin oder Stilikone für die nächste Kampagne engagiert wird. Vor Scarlett waren bereits Penélope Cruz, Milla Jovovich, Lizzy Jagger, Karolina Kurkova, Naomi Campbell, Eva Herzigova, Inés Sastre, Claudia Schiffer, Christy Turlington und Diane Kruger zum Gesicht des Modelabels. Dem Trend, einen Promi als Model einzusetzen, folgen aktuell viele große Labels.

Mit Isabeli Fontana ist jetzt ein richtiges Model auserwählt, als Testimonial für Mango zu werben. Wir finden es spitze, dass das Label auf ein echtes Models setzt - und eine bessere, als Isabeli Fontana hätten wir uns nicht vorstellen können!

Finden Sie auch, dass die Modelabels wieder mehr auf echte Models zurückgreifen sollten, als immer nur Schauspielerinnen oder It-Girls zu nehmen? Stimmen Sie mit ab und schreiben Sie auf der GRAZIA-Facebook-Seite Ihre Meinung!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...