Fashion

Ballerina: Diese Modelle sind im Herbst angesagt

Von Jenny am Montag, 17. September 2018 um 16:01 Uhr

So viel Vielfalt wie in der kommenden Herbst-Saison hatten wir in Sachen Fashion lange nicht. Auch unsere Ballerina dürfen wir wieder aus unserem Kleiderschrank kramen. Welche Modelle besonders heiß gehandelt werden, verraten wir euch jetzt...

Er ist wohl fast so umstritten wie der weiße Boot und ihm wird oftmals ein spießiges und altbackenes Klischee nachgesagt, jetzt feiert er in der kommenden Herbstsaison und in neuem Stil sein Comeback und das hat mit Sicherheit die eine oder andere Lady schon längst herbeigesehnt: Die Rede ist natürlich vom Ballerina. Mit welchen Updates der Treter jetzt wiedererfunden wird und auf welche Modelle, Prints und Materialien ihr setzten könnt, haben wir für euch ausgekundschaftet...

Ballerina: Diese Styles sind perfekt für den Herbst

Wer es ausgefallen und besonders mag, der wird die vielseitigen Modelle lieben. Denn Ballerina tragen wir in dieser Saison nicht nur im angesagten Animal-Print, als Schlange, Leopard oder Zebra, sondern auch in Karomuster, Tweedstoff oder aus Lack. Diese Materialien sehen nicht nur super stylisch aus, sie sind auch ein echter Hingucker zum All-Black-Everything-Looks und können sogar zum Business-Outfit kombiniert werden. Weitere Details, die die Schuhe in dieser Saison zieren, sind Nieten, Strasssteine oder Schnallen, die euer Ensemble rockiger aussehen lassen und mit denen das staubige Image der Schuhe schnell in Vergessenheit gerät.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

Die Blogger machen es vor: So stylt ihr den Ballerina

Auch bei den Formen solltet ihr euch das Stichwort "Vielfalt" merken. Denn nicht nur in eleganter runder, sondern auch mit spitzer Leiste, Knöchelriemchen oder mit eckiger Zehenpartie sind die Klassiker extrem angesagt und werden aktuell von den Fashionistas auf Instagram geliebt. Die Influencerin Camille Charriere kombiniert die klassische Variante in Two-Toned zu schwarzer Jeans, rotem Shirt und einem Ledermantel in Animal-Print, den wir sofort nachshoppen wollen. Auch Bloggerin Nina Suess weiß, wie man gekonnt den Stil bricht und greift zu schwarzen Ballerinas mit roten Details, die sie getreu dem 90ies Stil mit Radlerhosen und Fanny Bag kombiniert. Ok, wir sind längst überzeugt, dass die It-Pieces in diesem Herbst an unsere Füße gehören und haben euch die schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von N I N A S U E S S (@ninasuess) am

 

Noch ein kleiner Tipp: Wer im Ballerina nicht genügend Halt hat oder ein ordentliches Fußbett vermisst, der kann diese Probleme mit bequemen Einlagesohlen lösen. 😍

 

HIer findet ihr noch weitere Schuh-Trend für den Herbst 2018:

Schuhe: Diese 7 Modelle sollte jede Frau im Schrank haben

Ankle Boots: Diese Modelle unter 60 Euro tragen wir im Herbst

Cowboy Boots: Die schönsten Modelle für den Herbst!

Artikel enthält Affiliate-Links