Fashion

Best Of Fashion Week Mailand SS 2011

Von GRAZIA am Mittwoch, 29. September 2010 um 12:16 Uhr

Einkäufer, Redakteure und Publikum waren sich einig: Die Mailänder Modewoche war die beste seit Jahren!

Vom Garten Eden bei Roberto Cavalli, über den rostigen Kinderspielplatz bei Versus bis zum futuristischen Hangar bei Prada: Die Designer ließen sich in puncto Kulissen diese Saison wirklich etwas einfallen.

Aber auch auf dem Laufsteg wurde einiges geboten! Nach mehreren eher enttäuschenden Saisons ("Zu langweilig, zu teuer", so der Tenor), meldeten sich Lables wie Gucci und D&G mit selbstbewussten Kreationen voll Optimismus zurück. Absoluter Favorit der Einkäufer: Raf Simons puristisch leuchtende Entwürfe für Jil Sander.

Jetzt geht's weiter nach Paris. Die letzte Station der Frühjahrs-/Sommer-Schauen verspricht diesmal, besonders spannend zu werden:

Sarah Burton zeigt ihre allererste Kollektion für AlexanderMcQueen, die Olsen-Zwillinge wollen ihre ursprünglich für New York geplante Show nachholen und am vorletzten Tag steht die ultimative Show an: Chanel!

On y va!