Fashion

Biker Boots: Die coolsten Modelle für den Herbst

Von Marvena.Ratsch am Montag, 2. September 2019 um 17:35 Uhr

Der Herbst ohne ein Paar coole Biker Boots? Kaum vorstellbar! Deshalb haben wir uns auch auf die Suche nach den schönsten Modellen für die kommende Saison gemacht...

Ein Paar Biker Boots gehört in den Kleiderschrank einer jeden Frau, denn sie haben die Fähigkeit, jeden Look lässig und cool wirken zu lassen und zudem sind sie echte Styling-Allrounder, wenn das Wetter in den kommenden Wochen und Monaten mal wieder verrückt spielen sollte. Dabei schützen die derben Items nicht nur uns beziehungsweise unsere Füße zuverlässig vor der Kälte und Nässe, die Klassiker werden auch jede Saison wieder aufs Neue den coolsten Trends angepasst, sodass man sich niemals daran sattsehen kann. Wir haben uns ein wenig auf Instagam und den Onlineschops der coolsten Brands umgesehen und dabei einige Modelle ausgemacht, die in den kommenden Wochen unbedingt in unseren Schuhschrank wandern sollten.👢

Biker Boots: Diese Modelle tragen wir jetzt

Während es in den vergangenen Saisons etwas femininer mit Verzierungen wie Perlen oder Glitzersteinen zuging, dürfen die Treter in diesem Herbst wieder etwas derber und rockiger ausfallen. Dank Schnallen-Details, Schnürungen und silbernen Nieten wirken die Klassiker stilecht und verleihen jedem noch so eleganten Look einen edgy Touch. Was neben den Details allerdings noch besonders wichtig ist, ist die richtige Wahl der Höhe der Boots. Gerade wenn man etwas kürzere Beine hat, sollten die Items nicht höher als bis zum Knöchel reichen, da das Bein sonst optisch verkürzt wird. Wer dagegen lange Beine hat, kann sich an der bunten Auswahl nach Herzenslust bedienen. Apropos bunt: Was die Farbwahl angeht, offenbart sich ein etwas kleinerer Spielraum, denn die Treter kommen ganz klassisch in Schwarz daher und harmonieren somit mit jedem Outfit. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

Biker Boots: So stylen wir die Modelle diesen Herbst

Biker Boots sind echte Allrounder, was das Styling angeht, denn egal ob Hose, Rock oder Dress: Sie harmonieren nahezu mit jedem Kleidungsstück. An den etwas wärmeren Tagen sorgt die Kombi im Stilbruch zum Midi- oder Maxikleid für eine Extraportion Coolness, während wir die Stiefel im Winter dann ganz klassisch zu Jeans und Mantel oder wie Modebloggerin Xenia Adonts zu einer coolen Hose mit Karomuster und einer darauf farblich abgestimmten Jacke im College-Stil ausführen können. 

Das Outfit ist zu rockig für das Büro? Auch wenn man einen bestimmten Dresscode im Office wahren muss, können Biker Boots zur Arbeit getragen werden, denn sie können ganz easy elegant kombiniert werden. Caro Daur macht es perfekt vor, indem sie das Must-have zu einer cremefarbenen Jeans, einem schlicht-schwarzen Basic-Oberteil und einer kurz geschnittenen Teddyfell-Jacke, deren Farbe sich in der Hose wiederfindet, stylt. Wer kein Fan von Teddyfell ist, kann auch zu einer Jacke aus Tweed oder einem Blazer greifen und voilà, fertig ist der perfekte Look! 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Ihr wollt euch nun auch ein Paar coole Biker Boots für den kommnden Herbst zulegen? In unserer Bildergalerie findet ihr eine kleine Auswahl der schönsten Modelle zum Nachshoppen. 🛍

Diese Herbst-Trends könnten euch auch noch interessieren:

ZARA: Diese Tasche im Stil von Saint Laurent brauchen wir sofort!

Amazon: Dieses Trendteil für nur 18 Euro tragen gerade alle Blogger

Themen