Fashion

Blusen mit Puffärmeln: Diese Modelle dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen

Von Marvena.Ratsch am Montag, 2. September 2019 um 13:56 Uhr

Auch wenn der Herbst kurz bevorsteht, mit einigen Kleidungsstücken können wir auch noch zu langen Hosen und Boots etwas Sommer versprühen. Zu diesen Teilen gehören auch wunderschöne Blusen mit Puffärmeln...

Der Sommer und damit auch die warmen Temperaturen neigen sich so langsam aber sicher dem Ende entgegen, doch das bedeutet noch lange nicht, dass wir schon dazu bereit sind, unserer luftigen Sommergarderobe komplett den Rücken zu kehren und uns von oben bis unten in die neueste Herbstmode (auch wenn diese in dieser Saison mehr als verlockend erscheint) zu schmeißen. Zum Glück müssen wir das auch nicht, denn es gibt ein sommerliches Kleidungsstück, welches sich ideal zu langen Hosen und derben Boots kombinieren lässt und dabei trotzdem verspielte Summer Vibes im Boho-Stil versprüht. Blusen mit auffälligen Ballonärmeln sind das Must-have der Stunde und sind nicht nur zu Haufe auf den Instagramkanälen der erfolgreichen Modebloggerinnen zu finden, sondern auch in den stylischsten Variationen in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands.💕

Blusen mit Puffärmeln: Diese Modelle liegen im Trend

Nachdem wir uns in den vergangenen Monaten in Sachen Trends komplett austoben konnten, nimmt diese stylische Vielfalt auch in den kommenden Wochen kein Ende. So kommen Blusen mit Puffärmeln in den unterschiedlichsten Schnitten, in unzähligen Mustern und aus den verschiedensten Materialien daher. Besonders häufig haben wir allerdings Modelle gesichtet, welche in Bustier-Optik, also mit einem eckigen Ausschnitt, überzeugen oder Items, die um die Taille mithilfe von Bindegürteln oder Knopfleisten besonders eng anliegen und so zu wahren Figurschmeichlern werden. In dieser Variante kaschieren die luftigen Ärmel nämlich nicht nur kräftige Oberarme, sie zaubern auch noch eine sinnliche Sanduhr-Silhouette, da sie die Körpermitte betonen.  

Was die Wahl der Muster angeht, haben wir vor allem Pieces mit floralen Prints oder geometrischen Mustern wie Polka Dots oder Streifen ausgemacht, doch auch Modelle die aus strukturierten Textilien gefertigt sind, bringen ein wenig Dynamik in den Look. Doch auch einfarbige Styles in Nuancen wie Orange oder Grün erfreuen sich großer Beliebtheit.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von H&M (@hm) am

So stylt ihr die Must-haves im Spätsommer

Gerade in den kommenden Wochen wird das Wetter immer unberechenbarer. Daher müssen wir beim Styling von Blusen mit Puffärmeln nicht nur den Style-Faktor bedenken, sondern auch die wechselhaften Temperaturen. So sollten Röcke und Hosen in langen Varianten und geschlossene Schuhe als Kombinationspartner für das feminine Must-have gewählt werden. Wer beispielsweise einen etwas eleganteren Look für das Office haben möchte, kann zu den Items einen Midirock oder eine weite Palazzohose kombinieren und dazu Loafer oder Ballerinas ausführen. Die Blusen lassen sich allerdings auch etwas lässiger à la Aylin König zu einer Jeans und weißen Sneakern oder coolen Boots mit Cut-Outs tragen. 

Unser liebster Look kommt von Modebloggerin Leonie Hanne, die eine schlichte, gelbe Satin-Bluse mit Puffärmeln zu einem farblich darauf abgestimmten Midirock mit floralen Mustern, nudefarbenen Pumps und einer klassischen Handtasche kombiniert. Der perfekte Look für den Spätsommer! Und wenn die Temperaturen dann doch etwas kühler ausfallen, kann dieses Outfit mit einem klassischen Trenchcoat abgerundet werden.✨

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

Euch fehlt noch eine Bluse mit Puffärmeln in eurem Kleiderschrank? Kein Problem! Wir haben euch eine kleine Auswahl der schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!😍

Diese Fashion-News dürften euch ebenfalls interessieren…

ZARA: Diese Tasche im Stil von Saint Laurent brauchen wir sofort!

Französinnen: Diese Basics dürfen in ihrem Kleiderschrank nicht fehlen