Blusen-Trends 2022: 7 Modelle, die alle Französinnen besitzen

Blusen-Trends 2022: 7 Modelle, die alle Französinnen besitzen

Eine schöne Bluse können wir zu sämtlichen Outfits kombinieren. Welche 6 Modelle bei den modischen Vorbildern aus Frankreich besonders begehrt sind, haben wir deshalb herausgefunden.

Sich zwischen den Streetstyle-Stars und Fashion Blogger:innen aus Frankreich umzusehen, ist immer wieder eine unheimliche Inspiration. Die Frauen aus Paris, Lyon und Co. haben nämlich ein unbeschreibliches Stilgefühl, welches sie treffsicher zu den schönsten Trends und Klassikern der Modewelt greifen lässt. Unter ihren absoluten Fashion-Lieblingen sind natürlich auch elegante Blusen zu finden, die jedes Outfit zu einem ganz besonderen werden lassen. Die 7 Modelle, die Französinnen alle besitzen und wir uns von ihnen abschauen, zeigen wir euch jetzt.

1. Oversize-Blusen

Sie sind so ultra-lässig, dass auch stilvolle Französinnen nicht drum herum kommen und Oversize-Blusen in sämtlichen Looks lieben. Ob zugeknöpft zu kurzen Shorts, über ein Minikleid geworfen oder mit Lederhosen und Cropped Top kombiniert – die übergroßen Blusen funktionieren zu wirklich jedem Ensemble. Neben klassischem Weiß entscheiden sich die Frauen aus Frankreich im Frühling vor allem für solche in Knallfarben wie Froschgrün, Bubblegum Pink oder Royalblau.

2. One Shoulder-Blusen

Französische Frauen machen eigentlich keine halben Sachen – außer in der Mode. Denn für einen stilvollen Look, der am Tag ein Hingucker ist und gleichermaßen am Abend einen umwerfenden Look ergibt, greifen diese Ladies liebend gerne zu One Shoulder-Blusen. Asymmetrisch geschnitten legen die Modelle den Blick auf das Schlüsselbein und die Schulter einer Seite frei und wirken somit besonders verführerisch. Für einen coolen Twist kombinieren wir diese Teile mit einer Cropped Jeans und Stiefeletten oder derben Combat Boots und einer Lederhose.

3. Blusen zum Binden

Die Frauen aus Paris, Lyon und Co. sind bekannt für ihren guten Stil und gleichermaßen verführerische Looks. Welches Blusen-Modell beides widerspiegelt? Eindeutig ein solches, das in der Front gebunden wird, denn es hat einfach dieses "je-ne-sais-quoi", für das wir sonst französische Ikonen wie Brigitte Bardot oder Camille Charriere lieben. Ob als Modell mit Puffärmeln, Hemdkragen, aus Chiffon oder Leinen – diese Blusen haben alle eine offene Front mit zarten Bändern gemeinsam, die zu Schleifen gebunden werden können. Wir merken uns diese Must-haves schon jetzt für steigende Temperaturen vor.

4. Blusen mit Statement-Kragen

Französinnen lieben das gewisse Etwas – vor allem, wenn es um modische Looks geht. Bei einer stilvollen Bluse setzen die Frauen aus unserem Nachbarland deshalb auch liebend gerne auf Modelle, die mit einem üppigen Statement-Kragen verziert sind. Die femininen Modelle versprechen für jeden Look nämlich einen besonderen Eyecatcher-Effekt und lassen sich außerdem hervorragend mit simplen Basics in Szene setzen. Dabei sind Modelle mit Stickereien genauso gefragt wie solche mit zarter Spitze oder zusätzlichen Volants. Hier findet ihr eine Auswahl unserer Lieblinge:

5. Transparente Blusen

Leichte Stoffe, die sich an den Körper anschmiegen und in jedem Look zum Eyecatcher werden, sind genau das, was Französinnen wie Sabina Socol oder Jeanne Damas unter einer Bluse verstehen, die sie sofort in ihren Kleiderschrank sortieren wollen. In klassischem Schwarz oder Creme lieben die Frauen aus Frankreich die transparenten Must-haves genauso wie mit einer floralen Musterung, gecrincelt oder einer feinen Lochspitze. Beim restlichen Styling braucht es dann nicht viel Mühe, denn schlichte Basics komplettieren diesen hauchzarten Blusen-Look perfekt.

6. Weiße Blusen

Natürlich besitzen die Stylingvorbilder aus Frankreich auch wahre Klassiker, die sich als Allrounder für jeden Look definieren lassen. Weiße Blusen gehören definitiv dazu und ergänzen deshalb auch stets das Mode-Repertoire der Französinnen – insbesondere als Oversize-Modell. Wer glaubt, dass Blusen in reinem Weiß nämlich viel zu spießig für den Alltag sind, dem fehlt genau diese Variante im Kleiderschrank und die nötige Inspiration. Mit einer Lederleggings, einem Gürtel und derben Boots oder kombiniert zur Ripped Jeans und coolen Sneaker kann das sonst so schicke Must-have nämlich auch richtig cool erscheinen.

7. Farbige Satinblusen

In welchem Outfit könnte man sich französischer fühlen, als in einem Look mit einer Bluse, welche einen selbstbewusst und verführerisch fühlen lassen? Denn ob zu einer klassischen Flared Jeans, einem Midirock oder der Lederhose kombiniert – fließende Satinblusen werden in jedem Ensemble zum Hingucker und deshalb auch von den Ladies aus Frankreich besonders favorisiert. Gerade im Frühling stehen nun nicht mehr nur dunkle Modelle hoch im Kurs, sondern auch satinierte Teile in Cremefarben, Weiß oder knalligen Nuancen wie Pink, Grün oder Orange.

Verwendete Quellen: Instagram, Whowhatwear.com

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...