Fashion

Bootcut-Jeans unter 60 Euro: Die schönsten Modelle!

Von Jenny am Freitag, 7. Mai 2021 um 15:15 Uhr

Um den angesagtesten Jeans-Trend in unserer Garderobe zu verzeichnen, wandern nun Bootcut-Jeans in den Warenkorb. Wir haben die schönsten Modelle herausgesucht, die weniger als 60 Euro kosten.

Im Laufe der Jahre haben wir so einige Jeans-Trends erleben dürfen. Während vor Kurzem noch die Skinny-Jeans zu unseren Favoriten gehörte, wird das Modell in dieser Frühjahrssaison von anderen Schnitten abgelöst, die zuletzt in den 90er und 2000ern Jahren die Modeherzen schneller schlugen ließen. Neben eleganten Wide Leg-Varianten, Denim-Hosen mit Schlitz oder der Mom-Jeans erobern nun nämlich vor allem Modelle mit Bootcut unsere Kleiderschränke. Das aktuelle Trendteil, welches wahre Fashionistas also bereits vor Jahrzehnten trugen, lässt sich nicht nur vielseitig in Szene setzen und wird in jedem Look zum Blickfang, es kommt auch in Variationen daher, die mit einem besonders günstigen Preis überraschen. Die angesagten Flared Pants aus Jeansstoff für weniger als 60 Euro präsentieren wir euch jetzt.

Hier findet ihr weitere Trends: 

Unter 60 Euro: Die schönsten Bootcut-Jeans

Wer dem neuesten Trend entsprechend gekleidet sein will, muss auch ein ordentliches Shoppingbudget zur Verfügung haben? Weit gefehlt, denn wir haben günstige Alternativen zu hochpreisigen Brands ausfindig gemacht und wahre Schnäppchen unter den beliebtesten Jeansmarken entdeckt, die allesamt einem Trend entsprechen: dem ausgestellten Bein. Während die Bootcut-Jeans am Oberschenkel anliegt, verläuft der Schnitt ab dem Knie nach unten hin nämlich ausgestellt – ein Look, der uns extralange und schlankere Beine schummelt. Das ist aber nicht der einzige Vorteil der Modelle von Wrangler, Esprit und Dr. Denim, die wir für euch zum Nachshoppen herausgesucht haben, sie ergeben zudem im Nu ein stilsicheres Outfit. Gepaart mit einem Sweater und Sneaker oder in Kombination mit einer eleganten Bluse und zarten Sandaletten ist die Hose mit Schlag ein echtes Must-have. Ob es eine blaue Waschung, Weiß oder das dezente Schwarz sein darf, entscheidet ihr dann einfach in unserer Bildergalerie. Unser Favorit ist übrigens die schwarze Macy Jeans von Dr. Denim ab ca. 45, da sie auch noch einen wahren Knackpo beschert. 😍

DAS ist unser absolutes Lieblingsoutfit mit der Bootcut-Jeans

Nachdem wir gerade schon von der Vielfältigkeit der Jeans geschwärmt und verschiedene Kombinationsmöglichkeiten geschildert haben, möchten wir euch jetzt doch noch mal verraten, wozu wir die Bootcut-Jeans am allerliebsten anziehen. Egal ob wir gerade mehr Lust auf eine schwarze oder eine blaue Waschung haben – ein Oversized Lederblazer und darunter ein schlichtes T-Shirt in Weiß passen besonders gut zur Hose. Um den Look abzurunden, setzen wir auf Kitten-Heels, die unsere Beine noch mehr strecken und den Fokus somit auf diese legen. Auch Influencerin Isabelle Hartmann hat den angesagten Look für sich entdeckt und zieht mit ihrem Outfit alle Blicke auf sich und vor allem auf ihre Bootcut-Jeans.

Diese Artikel solltet ihr nicht verpassen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.