Fashion

Burberry wird (inter)aktiv

Von GRAZIA am Montag, 28. Juni 2010 um 10:15 Uhr

Und Action! In der neuen interaktiven Burberry-Kampagne wird der User selbst zum Regisseur.

Wir haben ein neues Lieblingsspielzeug! Für die Herbst/Winter-Kollektion hat Burberry eine interaktive Werbekampagne gestaltet, bei der die User selbst entscheiden können, aus welcher Perspektive sie die Kampagne, die Besetzung und die Produkte sehen wollen.

Models ranzoomen, Taschen rotieren, Darsteller auswählen - das alles und mehr wird dank innovativer Technologie und bewegungsempfindlicher Bilder möglich.

In der Kampagne, die ab Juli weltweit auf allen digitalen Burberry-Plattformen (twitter, facebook, www.burberry.eu) zu sehen sein wird, werden wir ganz einfach selbst zum Regisseur. Zickige Models, knappe Timings oder öde Budgets müssen uns allerdings nicht kümmern.

Einfach reinklicken und los-dirigieren! Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, wie wir das schnuckelige männliche Model digital entkleiden können ...