Fashion

Che bello: Hunde sind begehrt in der Modewelt

Von GRAZIA am Freitag, 20. Mai 2011 um 11:58 Uhr

Da gucken Kitty und Co. aber blöd aus der Wäsche: Egal, ob auf dem Catwalk oder in Printkampagnen – die Modewelt ist auf den Hund gekommen! Bei Mulberry tapsten sie über den Catwalk und in der aktuellen Louis Vuitton-Kampagne dürfen sie sogar auf dem Schoß sitzen.

Diese Masche zieht einfach: Schöne Mode und süße Hündchen – was will Frau mehr? Das hat die Modeindustrie erkannt und setzt vermehrt auf die süßen Vierbeiner. Und damit meinen wir nicht nur, dass Labels wie Moschino und Ralph Lauren jetzt auch Mäntelchen für die treuesten Freunde des Menschen im Programm haben.

Sondern vielmehr, dass die kleinen Pelzträger selbst zu Stars auf dem Laufsteg und in Werbekampagnen werden: Bei Moncler durften kleine Beaglewelpen mit über den Runway laufen, bei Mulberry waren es struppige Terrier und in der neuesten Louis Vuitton-Kampagne machen es sich erhabene Pekinesen auf dem Schoß der Models neben den aktuellen Taschenmodellen bequem.

In dieser Form gefällt uns Pelz in der Mode – sehr sogar! Pfote drauf!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...