Fashion

Coco Chanel: Ausstellung in London

Von GRAZIA am Mittwoch, 7. August 2013 um 15:28 Uhr

Wie wurde eigentlich Coco Chanel von ihren Freundinnen gesehen?

Die Antwort gibt im September die Ausstellung "Coco Chanel: A New Portrait by Marion Pike, Paris 1967-71“ in der Londoner Fashion Space Gallery. Diese widmet sich der Freundschaft zwischen der berühmten Modeschöpferin und der kalifornischen Künstlerin und Fotografin.

Wow, wir würden am liebsten sofort einen Flug nach London buchen und einen kleinen Kunst- und Shoppingtrip planen.

Die Ausstellung wurde von Pikes Tochter Jeffie ins Leben gerufen, sie kümmert sich um den Nachlass ihrer verstorbenen Mutter. Gemeinsam mit dem London College of Fashion hat sie die Fotoserie sowie Haute-Couture-Roben zusammengestellt. Die Ladys verband eine große Liebe für hübsche kleine Chanel Kostüme. 1967 hatten sich beide in Paris kennengelernt.

Zur Einstimmung gibt's schon mal ein paar Bilder von Coco Chanel in unserer Klickgalerie.

"Coco Chanel: A New Portrait by Marion Pike", 5. September 2013 bis 16. November 2013 in der Fashion Space Gallery

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen