Fashion

Cropped Flare Jeans: Diese Modelle sind im Frühling angesagt

Von Inga am Dienstag, 7. April 2020 um 17:21 Uhr

Wir haben unsere neuen Lieblingsjeans für die kommenden Monate gefunden und diese setzen auf einen ganz bestimmten Schnitt. Warum Cropped Flare Modelle jetzt auch in euren Kleiderschrank wandern sollten, erfahrt ihr jetzt…

Endlich kommen Frühlingsgefühle in uns auf, denn nachdem wir bereits am 20. März offiziell in die neue Saison geglitten sind, passen sich jetzt auch die Temperaturen der neuen Jahreszeit an und so können wir endlich in unsere Trendteile schlüpfen, die bereits darauf warten, von uns ausgeführt zu werden. Auch eine angesagte Jeans darf im Frühjahr natürlich nicht in unserem Repertoire fehlen, die sich zu all unseren Pieces stylen lässt und das Teil unserer Begierde für die kommenden Monate haben wir auch schon gefunden: Die Rede ist von angesagten Cropped Flare Jeans. Nachdem Victoria Beckham Flared Jeans bereits bekannt machte, zeichnen sich die neuen Trendmodelle nämlich durch einen kürzeren Schnitt aus, der perfekt für wärmere Tage ist und zudem die Sicht auf unsere schönsten Schuhe freilegt. Warum auch ihr jetzt in eine stylische Cropped Jeans mit Schlag investieren solltet und wo es die schönsten Modelle zum Nachshoppen gibt, verraten wir euch jetzt…

Wir investieren jetzt in angesagte Cropped Flare Jeans 

Bei den derzeitigen Temperaturen, die die 20 Grad bereits übersteigen, wird unsere Hoffnung umso größer, dass wir schon bald wieder Jogginghosen und Loungewear gegen stylische Jeans eintauschen können. Denn so gemütlich unsere bequemen Hosen, die wir auch im Home Office tragen können, auch sind – so langsam wird es Zeit, all die modisches Must-haves, die wir in den vergangenen Wochen online geshoppt haben, auch draußen auszuführen und ganz besonders ein Jeans-Trend hat es uns jetzt angetan, der perfekt ist für laue Frühlingstage. Nachdem nämlich Victoria Beckham die Flared Jeans groß machte und wir die vergangenen Monate überwiegend auf Cropped Jeans gesetzt haben, hat sich jetzt eine Mischung der beiden Schnitte etabliert: die Croppped Flare Jeans. Dabei handelt es sich um wadenlange Hochwasser-Modelle, die kurz über den Knöcheln enden, mit ausgestelltem Bein. Das Highlight der angesagten Denims ist nämlich ihr Schlag, welcher der Hose ein frühlingshaftes Update verleiht. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@aimeesong) am

Besonders schön machen sich Cropped Flare Jeans im Frühling sowie im Sommer, denn durch die gekürzte Version liegen unsere Knöchel frei, sodass unsere neuesten Trendschuhe optimal zur Geltung kommen. Auch die Modeblogger sind bereits auf den Trend aufgesprungen und führen ihre schönsten Modelle aus, die in unterschiedlichen Ausführungen von unseren liebsten Retailern angeboten werden. So haben Onlineshops wie ASOS, NA-KD und Co. verschiedene Farben im Angebot – besonders das Jeans-Label J Brand setzt auf den angesagten Denim-Trend. Modelle in dunklen oder ausgewaschenen Blautönen sind dabei extrem beliebt, aber auch weiße Jeans kommen im Cropped Flare Schnitt daher und werden mit dem Destroyed Trend kombiniert. Fashion-Profi Aimee Song beweist in einem weißen Modell Stil, welches sie zum blauen Oversize-Hemd sowie eleganten Spangen-Schuhen stylt. Ebenso coole Sneaker, luftige Loafer oder Mules sowie spitze Ankle Boots machen sich aber gut zur Jeans und können sowohl zum femininen Trenchcoat, als auch zur rockigen Bikerjacke kombiniert werden. Die schönsten Modelle zum Nachshoppen haben wir euch in unserer Bildergalerie verlinkt. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@aimeesong) am

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

Diese Blusen lieben die Frauen aus Frankreich besonders

Sandalen: Diese schönen Modelle tragen wir jetzt