Fashion

Cropped Pullover: Das sind die schönsten Modelle für die kühle Jahreszeit

Von Jenny am Montag, 7. Januar 2019 um 16:03 Uhr

Wir sind stets auf der Suche nach stylischen Pieces, die unsere Figur in Szene setzen – auch bei kühlen Temperaturen. Wie ihr das mit einem Cropped Pullover macht und wo ihr die schönsten Modelle bekommt, haben wir für euch recherchiert...

Die kalten Temperaturen haben uns und unseren Kleiderschrank fest im Griff. Trotz allem wollen wir aber in der kühlen Jahreszeit unseren Körper nicht verhüllen, sondern lieber mit modischen Highlights in Szene setzen, und wenn wir ehrlich sind, auch gerne das eine oder andere überschüssige Kilo verschwinden lassen. Aus diesem Grund haben wir uns dem Cropped Pullover gewidmet, der dank seines kurzen Schnittes den Blick auf die schmalste Stelle unseres Körpers lenkt: die Taille. Wie ihr das Must-have auch noch stylt und worauf ihr achten solltet, haben wir alles für euch recherchiert.

Cropped Pullover: So stylt ihr ihn in der kühlen Jahreszeit

Von geringelt über gerippt bis hin zu gestrickt – den Cropped Pullover gibt es wirklich in sämtlichen Varianten und verschiedenen Längen. Darunter Items, die bis zum Bauchnabel reichen oder doch extravaganten Teile, die nur bis knapp unter die Brust geschnitten sind. Besonders angesagt sind die Pullover momentan übrigens, wenn sie extrem eng anliegen und davon können auch die Fashion Bloggerinnen auf Instagram nicht die Finger lassen können. Die Influencerin Delaney zeigt, dass dieser in Kombination mit einer stylischen Jogginghose, Sneakern und cooler Sonnenbrille auch an kühleren Tagen nicht fehlen darf.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Delaney (@thestyledseed) am

So schmälert der Cropped Pullover eure Silhouette

Für alle Ladies, die den Cropped Pullover auch elegant stylen wollen, ist die schmal geschnittene Variante genau das Richtige. Insbesondere als Rollkragenmodelle hält uns das Piece warm, wird zu Röcken und Hosen im High Waist Schnitt zum Hingucker und streckt noch einmal den Oberkörper. Wer noch einen größeren Schlank-Effekt mit dem Piece erzielen will, der greift zusätzlich zu einem breiten Gürtel und betont damit zusätzlich die Taille. Bloggerin Donna Romina stylt ihre beigefarbene Variante, die eng anliegt zu einer Hose in angesagtem Cord und komplementiert den Look mit einem Kurzmantel und einer Mütze in derselben Shade und ist damit für Wind und Wetter gerüstet. Wer es lässiger mag, der greift einfach zu einer Variante im Oversized-Stil, die nicht nur cool aussieht, sondern auch total gemütlich ist. Die schönsten Modelle haben wir euch zum Nachshoppen in unserer Bildergalerie verlinkt. 🛍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Romina Meier (@donnaromina) am

Hier findet ihr weitere Modetrends für den Herbst:

ZARA: Das sind die besten 20 Teile aus der Herbstkollektion des spanischen Modekonzerns

Muster: Diese herbstlichen Prints lassen euch sofort schlanker wirken

Orsay: Diese 10 günstigen Teile der Modemarke sehen richtig teuer aus