Fashion

Kate Middleton: Das sind die größten Kleider-Trends – laut der Herzogin

Von Jenny am Freitag, 8. Mai 2020 um 17:11 Uhr

Herzogin Kate hat sich schon längst als eine Stilikone etabliert, der wir am liebsten jedes Must-have nachshoppen wollen. Auf welche Kleider-Trends sie für die warme Jahreszeit setzt, verraten wir euch jetzt.

Wenn es einen Kleiderschrank einer royalen Dame gibt, den wir am liebsten einmal ungestört durchstöbern würden, dann ist es der von Herzogin Kate. Die Ehefrau von Prinz William beweist uns nämlich immer wieder auf ein Neues, dass sie mit einem grandiosen Stil gesegnet ist und setzt dabei nicht etwa ausschließlich auf Designerroben, die den preislichen Rahmen sprengen, sondern präsentiert sich auch in echten Must-haves, die wir bei Fashion-Retailern wie ZARA ergattern können. Ihr absolutes Lieblingskleidungsstück lässt sich anhand unzähliger royaler Auftritte auch sofort ausmachen: Es handelt sich natürlich um das Kleid in sämtlichen Schnitten, Nuancen und Materialien. Welche Modelle wir uns sofort zulegen sollten, wenn es nach der Herzogin ginge, haben wir anhand ihrer stilvollen Looks herausgefunden und offenbaren euch die schönsten Kleider-Trends für die warme Jahreszeit – laut Kate Middleton.

1. Blumenkleider

Auch wenn es die Herzogin minimalistisch und dezent bevorzugt, gibt es eine Musterung, von der auch sie niemals genug kriegt. Denn den femininen Blumen-Print präsentiert uns die Britin sowohl auf dem Schulweg von Prinz Charlotte und Brüderchen George wie auch in einem Videocall am vergangenen Donnerstag, bei dem Kate ein verziertes Midikleid mit gelbem Blumenprint auftrug, das vom britischen Brand Raey stammt. Wir können diese Vorliebe der Herzogin bestens nachvollziehen, da die zauberhaften Roben für sämtliche Anlässe die perfekte Wahl sind und dabei den femininen Look der Dreifach-Mutter unterstreichen. Wer anders als Kate solche Items lieber rockig kombiniert und den Stilbruch wünscht, kombiniert zu den floralen Must-haves einfach Boots, Sneaker und angesagte Jacken-Modelle aus Jeans oder Leder.

 

2. Kleider mit Taillengürtel

Dass Kate Middleton eine Figur zum Niederknien hat, steht außer Frage. Und auch wenn die Stilikone sich über kein Gramm zu viel beklagen kann, kennt sie dennoch Tipps und Tricks ihrer Figur noch einmal das gewisse Etwas zu verleihen. Kleider mit Bindegürtel stehen dabei besonders weit oben auf ihrer Beliebtheitsskala und lassen sich somit als weiteren Trend ausmachen, der in der Garderobe der Herzogin niemals fehlen darf. Ob es dabei ein integrierter Bindegürtel ist oder ein feiner Ledergürtel den Look abrundet und die Taille nochmals schmälert, kann wie Kate jeder selbst entscheiden. Die Frau von Prinz William hat sich in jedem Fall mit unzähligen Looks als großer Fan von Kleidern mit Gürteln geoutet. Die angesagtesten Modelle haben wir euch zum direkten Nachshoppen herausgesucht:

 

3. Modelle in Midilänge

Ein weiterer Kleider-Trend, den wir bereits für den bevorstehenden Sommer auserkoren haben, gehört auch zu den Favoriten der Duchess of Cambridge. Wir sprechen von zauberhaften Midikleidern, die gekonnt unsere Waden umspielen und beim Date mit dem Liebsten, dem Treffen mit den Schwiegereltern aber auch im Office wirklich jeden überzeugen. Auch Kate greift für ihre öffentlichen Auftritte und selbst im privaten Leben liebend gerne auf die schmeichelhaften Kleider in mittlerer Länge zurück und kombiniert diese mit feinen Sandaletten, die das Bein nochmals einige Zentimeter strecken, oder auch ihrem Lieblingsschuh für den Frühling und Sommer: den 2750 Cotu Calassic von Superga. Die schönsten Midikleider, die sicher auch das Herz der Dreifach-Mom höherschlagen lassen, könnt ihr direkt hier nachshoppen: 🛍

 

Diese Fashion-Trends dürft ihr nicht verpassen: 

Flats: In diese flachen Schuhe solltet ihr jetzt investieren

Trend-Vorschau: Das kommt, das bleibt, das geht in den nächsten 10 Jahren

Artikel enthält Affiliate-Links