Fashion

DAS sind die schönsten Schmuck-Trends im Herbst

Von Marvena.Ratsch am Sonntag, 21. Oktober 2018 um 14:19 Uhr

Damit eure Outfits noch das gewisse Etwas bekommen, verraten wir euch, mit welchen fünf Schmuck-Trends ihr in diesem Herbst goldrichtig liegt...

Perlenketten in Layering-Optik – dieser Look vereint gleich zwei Trends miteinander Broschen gehören nach wie vor in das Schmuckkästchen einer jeden Fashionista Ob um den Hals oder um das Handgelenk – Schmuckstücke in Glieder-Optik sind DER Accessoire-Trend des Herbstes

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass wir mit roten Statement-Mänteln, femininen Kitten-Boots und Kleidern in angesagten Leopardenmustern stilvoll durch den Herbst gehen. Doch erst mit den richtigen Schmuckstücken können wir unserem Look den letzen Schliff verleihen und daher haben wir uns auch auf die Suche nach den schönsten Jewellery-Trends des Herbstes gemacht, in die ihr euch garantiert verlieben werdet.

Gliederketten

Ob um den Hals, um das Handgelenk oder um den Finger – Schmuck in Glieder-Optik sind in dieser Saison wohl DER Accessoire-Trend überhaupt. Besonders die goldene Variante erfreut sich großer Beliebtheit unter den Fashionistas, da sie super edel aussieht und gleichzeitig dem Look einen edgy Touch verleiht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

Broschen

Bereits in der vergangenen Saison haben wir uns in diese kleinen Schmuckstücke verliebt, die den Charme vergangener Zeiten versprühen. Auch in diesem Herbst dürfen wir uns wieder am Schmuckkästchen unserer Oma bedienen und Blusen, Blazer, Mäntel und Mützen mit den kleinen Ansteckern verzieren. Besonders angesagt sind Broschen in Tier-, Blüten- oder Blattoptik aus Strass- und glänzenden Schmucksteinen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bijou Brigitte Official (@bijoubrigitte) am

Statement-Ohrringe

Statement-Ohrringe gehören weiterhin zu den Must-haves in unserem Schmuckkästchen und in dieser Saison tragen wir die auffälligen Pieces nach dem Motto "Je länger, desto besser". Unsere liebsten Modebloggerinnen präsentieren uns den angesagten Ohrschmuck nahezu täglich auf Instagram und zeigen, dass es keine Grenzen bei diesem Style gibt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Perlenketten

Nicht nur mit den Broschen verleihen wir in diesem Herbst unseren Outfits einen Vintage-Charme, auch Perlenketten, in allen erdenklichen Größen und Längen, erinnern ein wenig an die Looks unserer Großmutter. Besonders gut kommen die Pieces in Kombination mit Polca Dots, Camel Coats und femininen Blusen zur Geltung.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

Layering-Look

Dass, was wir bereits mit unseren angesagten Karo-Pieces machen dürfen, geht jetzt auch mit unseren liebsten Schmuckstücken. Wir dürfen in dieser Saison verschiedenste Kette oder Armbänder miteinander kombinieren, sodass ein cooler Layering-Effekt entsteht. Bei diesem Style sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Pieces miteinander harmonieren – also entweder können wir uns an der silbernen oder der goldenen Range bedienen, sodass wir schließlich unterschiedliche Styles, wie Armreifen, Perlen- oder Stoffbänder miteinander kombinieren können.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pernille Corydon Jewellery (@pernillecorydon) am

Weitere Herbst-Trends, die euch auch interessieren könnten:

Schmale Hüften: Diese 5 Kleidungsstücke kaschieren euer Hüftgold

Herbst-Trends: Diese Teile solltest du laut deines Alters tragen

Biker Boots: Die coolsten Modelle für den Herbst