Fashion

Deichmann: Das sind die schönsten Stiefel für den Herbst unter 50 Euro

Von Marvena.Ratsch am Montag, 31. August 2020 um 14:09 Uhr

Der Herbst steht vor der Tür und das bedeutet, dass der Schuhschrank neu ausgestattet werden muss. Sandalen, Ballerinas und Mules werden durch Stiefel ersetzt und wir haben bei Deichmann die schönsten Modelle für unter 50 Euro entdeckt.

Es gibt kaum eine Jahreszeit, die in Sachen Styling so viel zu bieten hat, wie der Herbst. Kuschelige Pullover und Cardigans, lange Mäntel und eben auch derbe Boots sowie elegante Stiefel können zwischen buntem Laub, der späten Oktobersonne und den ebenso typisch verregneten Tagen im November stilvoll in Szene gesetzt werden. Und gerade die Wahl des richtigen Schuhwerks ist in dieser Saison das A und O, denn die Füße sollten nicht nur optisch etwas hermachen, gleichzeitig sollten sie auch warm und trocken eingepackt sein. Schließlich gibt es nichts Schlimmeres als ein stylisches Outfit, indem man jedoch mächtig friert. Hohe Stiefel oder gut gefütterte Boots kommen da genau richtig und diese Treter müssen nicht gleich Unmengen kosten. Bereits für weniger als 50 Euro findet ihr angesagte und zugleich hochwertige Pieces und eine besonders große Auswahl an Modellen, die teurer aussehen, als sie sind, hat das Brand Deichmann zu bieten.🍂👢

Das sind die schönsten Stiefel von Deichmann

Beim Shoppen von neuen Stiefeln, die nicht ganz so teuer sein sollen, gilt es allerdings einige Dinge zu beachten, damit ihr stilvoll durch den September, Oktober und November spaziert. Natürlich machen Treter in auffälligen Nuancen à la knalliges Rot oder leuchtendes Orange eine Menge her, doch die farbenfrohen Teile können auch schnell mal ein wenig billig erscheinen. Da sind Modelle in dezenten Tönen wie Weiß, Beige, Braun, Grau oder Schwarz eine deutlich sicherere Wahl. Diese Shades strahlen immer eine gewisse Eleganz aus und kommen die Treter dann noch mit dezent platzierten Details, wie Schnallen oder tierischen Prägungen, daher, wirken sie wie richtige Designerstücke – unabhängig davon, wie tief ihr dafür wirklich ins Portemonnaie greifen musstet. Doch natürlich zählen nicht nur Kleinigkeiten wie die Farbe und Musterung, auch das Gesamtbild sollte stimmen und in diesem Herbst wird es vor allem durch Schnürboots und kniehohe Stiefel geprägt, die zum einen genau das Richtige für rockige Looks sind und zum anderen hervorragend mit eleganten Outfits harmonieren.

Ihr wollt mehr über die Trends für den Herbst wissen?

©Getty Images

Doch nicht nur beim eigentlichen Kauf von Stiefeln und Boots solltet ihr einige Regeln beherzigen, auch wenn es um das Styling geht, könnt ihr günstige Teile in ein besonders schmeichelhaftes Licht rücken und diese teurer aussehen lassen. Kombiniert ihr die Treter nämlich zu eleganten Pieces wie einer Bluse, einem Hemdblusenkleid oder einem Minirock (wir haben uns übrigens in dieses wunderschöne Teil von ZARA verliebt, welches Ann-Kathrin Götze erst kürzlich auf Instagram präsentierte), werft euch einen klassischen Trenchcoat oder einen langen Mantel über die Schultern und rundet den Look mit einer hochwertigen Handtasche sowie filigranem Schmuck ab, ist euch während der Herbstmonate ein stilvoller Auftritt garantiert. Orientiert ihr euch dabei vor allem an den gedeckten Tönen und setzt lediglich kleine farbliche Highlights mit beispielsweise einem Halstuch oder der Bag, wirkt das Outfit besonders hochwertig, ohne dabei langweilig auszusehen.

Euch fehlen jetzt noch stylische Treter für den Herbst in eurem Schuhschrank? Nicht mehr lange! Wir haben euch in unserer Bildergalerie eine Auswahl der schönsten Modelle von Deichmann für unter 50 Euro zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Hier findest du noch mehr Fashion-Themen: