Fashion

Deichmann: Diese Schuhe sehen viel teurer aus, als sie wirklich sind

Von Jenny am Mittwoch, 15. Mai 2019 um 12:44 Uhr

Einen stylischen Schuh, der sich im preislichen Rahmen bewegt, konntet ihr noch nicht finden? Keine Sorge, wir haben das schnell mal für euch übernommen und die schönsten Modelle von Deichmann zusammengestellt.

Wenn es darum geht, günstige Teile ausfindig zu machen, die teuren Designerstücken extrem ähnlich sehen, sind wir direkt Feuer und Flamme. Da wir bereits Röcke, Kleider und elegante Blusen gefunden haben, die euer Portemonnaie schonen und gleichzeitig richtig hochwertig aussehen, fehlt es jetzt nur noch an stylischen Schuhen, die unser Outfit komplettieren. Was ihr wissen solltet: Beim Fashion-Brand Deichmann gibt es eine riesige Auswahl an coolen Tretern, die gerade bei allen Bloggern angesagt sind und die perfekten Alternativen zu Designer-Modellen sind.

Deichmann: Diese günstigen Schuhe sehen richtig teuer aus

Ein All-Time-Favorite der Blogger ist die "Ceiture" Stiefelette von Balenciaga, nach der auch Influencerin Farina Okupo total verrückt ist und die wir dank der coolen Cut-Outs auch im Frühling und Sommer noch zu floralen Röcken und Maxikleidern tragen können. Da der Schuh aber über 1.000 Euro kostet, sprengt er wohl (ganz leicht) unser monatliches Shoppingbudget. Das macht aber gar nichts, denn Deichmann liefert eine modische Alternative, die mit denselben Aussparungen und coolen Schnallen ein echter Hingucker ist und die uns gerade einmal 63 Euro kostet. Ein weiteres Must-have des Retailers ist mit Sicherheit die Leoparden-Pantolette mit Plateausohle, die unsere Beine extralang schummelt und mit kurzer Jeans-Short und Band-Shirt perfekt harmoniert. Genau auf dieses Styling setzt übrigens auch Fashionista Kim Lianne und überzeugt mit ihrem sommerlichen Look auf ganzer Linie.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Farina Opoku (@novalanalove) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Lianne (@kimlianne) am

Nicht nur aktuelle Trends an unseren Füßen können für einen coolen Look sorgen, auch die unterschiedlichsten Obermaterialien lassen unsere Schuhe teurer aussehen, als sie tatsächlich sind. Die Wildlederoptik, ein samtiges Finish oder glänzender Lack sind dabei nur einige Varianten, auf die ihr setzen könnt. Zusätzlich können nämlich filigrane Schnüre, eine stylische Plateausohle oder auffällige Zipper dem Schuh einen unverwechselbaren Look verleihen. Modelle, die mit genau diesen Details ausgestattet sind, haben wir selbstverständlich zum Nachshoppen bei Deichmann ausfindig gemacht. Unter ihnen finden sich neben zarten Riemchensandaletten, die sich perfekt zum Sommerkleid machen, auch elegante Loafer für das Office oder Mules und Ankle Boots mit Strasssteinen, Applikationen oder in Animal-Print, die einen lässigen Look mit einer Mom-Jeans und weißer Bluse abrunden. Auch Brands wie Kurt Geiger oder Jimmy Choo, nach denen die Stars verrückt sind, haben solche Treter im Repertoire. Wer allerdings etwas günstigere aber genauso modische Alternativen sucht, wird bei Deichmann nicht enttäuscht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Lianne (@kimlianne) am

Günstig und stylisch: Zu diesen Sneakern solltet ihr greifen

Für den bevorstehenden Sommer setzen wir natürlich auch noch auf ein allseits beliebtes und besonders lässiges Schuhmodell: den Sneaker. Von diesem hat Deichmann natürlich auch eine breite Range im Angebot, bei der sich selbst unser Kontostand freuen wird, denn viele Must-haves kosten weniger als 60 Euro. Vom gehypten Chunky Sneaker, der unsere Beine schlanker schummelt über den klassischen weißen Sneaker, der zu jedem Look matcht bis hin zum grazilen Turnschuh mit Satin-Schnürbändern oder Strass für nur 28 Euro, den wir auch zu Röcken und Kleidern kombinieren können, wird hier jede Fashionista fündig und darf sich beim Retailer wie im Schlaraffenland fühlen. Unsere Lieblinge findet ihr natürlich zum Nachshoppen in unserer Bildergalerie. 🛍

Noch mehr modische Highlights findet ihr hier: 

Designer-Handtaschen: Diese Modelle liegen im Trend

Tweedjacken: In diese Klassiker lohnt es sich zu investieren