Fashion

Denim-Liebe: 5 Tipps Boyfriend-Jeans zu stylen

Von Susan am Donnerstag, 9. April 2015 um 15:31 Uhr
Sie sind immer noch Trend und dabei sooo gemütlich: Boyfriend-Jeans! Aber wie sieht die Lieblingsdenim lässig aus und nicht als hätten wir wirklich die Jeans vom Boyfriend an?

Wenn sich jemand mit Jeans und den neuesten Trends auskennt, dann sie: Catherine Ryu ist Womenswear Chefdesignerin beim Denim-Label Citizens of Humanity. Wir haben ihr mal über die Schulter... ähm... auf die Hosen geschaut und von ihr 5 Styling-Tipps für Boyfriend-Jeans bekommen.

1. Boyfriend plus Trend-Sneaker

Tagsüber trage ich meine Boyfriend-Denim wie z.B. EMERSON oder COREY von Citizens of Humanity mit meinen Stan Smith-Turnschuhen oder anderen „Sneakers of the moment", um einen lässigen und coolen Look zu kreieren.

2. Jeans, Blazer und Dessous

Am Abend kombiniere ich die Denim dann gerne mit Heels und einem schönen Top. Wenn es ein wenig mehr sexy sein darf, dann gerne mit einem Blazer - und darunter nur schöne Unterwäsche.

3. Anti-Sack-Look-Tipp

Um zu verhindern, dass der Look zu unförmig wird, sollte man den Boyfriend-Schnitt immer mit einem figurbetonteren Oberteil kombinieren.

4. Denim plus Denim

Ein Look, der mir immer wieder Spass macht, ist die Kombination aus einer Boyfriend-Jeans und einer Denim-Jacke, wie z.B. der „Borderline"-Jacke von Citizens of Humanity im gleichen Ton. Auch ein lässiges Hemd dazu, das in die Hose gesteckt wird, ist die perfekte Kombination zum Boyfriend-Cut.

5. Boyfriend im Büro

Für einen eleganteren Look - zum Beispiel fürs Büro - tendiere ich zu einem engeren Boyfriend-Schnitt, der einen körpernahen Fit hat.

Wir haben unseren perfekten Boyfriend (Style) schon gefunden...

Bilder: Citizens of Humanity

Themen
Boyfriendjeans,
wie stylen,
Catherine Ryu,