Fashion

Der nächste Hit: Ray-Ban & Raw Sounds

Von GRAZIA am Mittwoch, 2. November 2011 um 19:00 Uhr

Das US-Label Ray-Ban startet gerade in New York eine Pop-Kooperation namens Raw Sounds – ein Mode-Musik-Projekt der besonderen
Art. Denn dabei durfte der Ex-The-Smiths-Gitarrist Johnny Marr nicht nur ein eigenes Sonnenbrillenmodell designen (kommt nächsten Monat in die Läden), sondern er performte auch zu-
sammen mit Newcomerbands!

Im Publikum jubelten Olivia Wilde und Emma Roberts. Spielt hier etwa eine neue Kultband? Naja, fast. Sagen wir besser: Hier rockt ein neues Mode-Musik-Projekt.

Denn das US-Label Ray-Ban hat in New York eine Pop-Kooperation unter dem "Raw Sounds" gestartet. Künstler wie der Ex-The-Smiths-Gitarrist Johnny Marr designte dazu sein eigenes Sonnenbrillenmodell, welches im Dezember in die Läden kommt, und performte zusammen mit Newcomerbands wie dem Indie-Rock-Trio Best Coast oder den Electro-Poppern Au Revoir Simone.

Guckt Euch hier den exklusiven Clip mit Johnny Marr an!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!