Fashion

Der neue Modetrend aus Paris: Free the Penis!

Von Milena am Freitag, 23. Januar 2015 um 15:27 Uhr

Ganz nach dem Motto „Lass hängen!", präsentierte Designer Rick Owens seine neue Herbst/Winter Männerkollektion 2015. Wie beschwingend...

Fashion-Panne oder Absicht? Wir denken ganz klar: Das war gewollt! Und polarisiert hat dieser Auftritt allemal! Einigen Fashionistas in der Front Row stieg sicher die Röte ins Gesicht als die Models von Designer Rick Owens bei der Pariser Fashion Week über den Laufsteg baumelten..ähhh...liefen. Der Grund dafür: Penisse! 

Da dachte sich Owens wohl, was Frauen können, können Männer schon lange und entwarf ein paar ziemlich knappe Teile. In Naturtönen gehalten, denken wir da glatt an Tarzan, der sein bestes Stück als Zeichen seiner Männlichkeit stolz präsentiert. Manche Stücke des Designers haben ja ein ganz offensichtlich integriertes Guckloch, sodass der Penis keine andere Wahl hat als sich selbst zu „befreien".

In diesem Sinne, Liebe Männerwelt, heisst es für die kommende Saison: Free the Penis! 

Und für Sie, liebe Damen, hier ein Bild von der Pariser Show:

 

 

I'm all for the #rickowens collection #freethepenis #freethebell

Ein von Jade (@jadegoodz) gepostetes Foto am

Themen
free the penis,
neuer trend,
Männerkollektion