Fashion

Designer wechsle dich! Karl Lagerfeld entwirft für Louis Vuitton

Von Claudia am Dienstag, 3. Juni 2014 um 17:17 Uhr
Nanu? Der Chanel Chefdesigner Karl Lagerfeld arbeitet jetzt für Louis Vuitton? Ungewöhnlich, aber die ganze Sache hat einen guten Grund. Louis Vuitton wird 160 Jahre und um den Geburtstag des Labels gebührend zu feiern, wurden mehrere Designer rekrutiert, um den Taschen und dem Logo des Hauses einen neuen Anstrich zu verleihen.

Wow - Zum 160. Geburtstag von Louis Vuitton werden legendäre Designer wie Karl Lagerfeld, Marc NewsonChristian Louboutin und Rei Kawakubo an einer besonderen Handtaschen-Kollektion arbeiten und dabei sogar Hand an das typische Logo legen und es komplett neu interpretieren. 

Louis Vuitton wird 160!

Für die spezielle Geburtstags-Kooperation beauftragte die Vize-Präsidentin des Labels, Delphine Arnault, die berühmten Persönlichkeiten des Modebusiness sogar höchstpersönlich. Im Gespräch mit "WWD" zeigt sich Arnault begeistert von ihrer Wahl: „Wir haben eine unglaubliche Gruppe von Talenten zusammengestellt. Ich würde sagen, es sind Genies. Jeder ist in seinem Bereich der Beste. Das Monogramm ist der Mittelpunkt unseres Hauses, wir feiern es jeden Tag. Aber wir dachten, dass dieses Projekt ein ganz besonderes sein wird, denn die Persönlichkeiten, die wir dafür ausgewählt haben, sind so faszinierend und unterschiedlich."

Ebenfalls mit an Bord: Fotografin Cindy Sherman und Architekt Frank Gehry. Es hört sich ganz so an, als könnten wir von dem Projekt mit dem Namen "The Icon and the Iconoclasts" großes erwarten. Die exklusiven Taschen werden ab Mitte Oktober 2014 nur wenige Monate zu bekommen sein und zwischen 2.000 und 4.000 € kosten. Außerdem wird es ein Gedenkbuch, eine neu gestaltete Website und eine Werbekampagne geben.

Klingt ganz nach einem Geburstag, den wir alle so schnell nicht mehr vergessen werden.