Fashion

Desigual eröffnet die New York Fashion Week

Von GRAZIA am Freitag, 6. September 2013 um 14:50 Uhr

Zitronengelbe Mäntel, wildgemusterte Palazzo-Hosen, XL-Sombrero-Hüte und zwei aufgeregte It-Girls auf dem Catwalk: Gestern feierte Desigual einen grandiosen Auftakt der Mercedes-Benz Fashion Week New York und präsentierte seine Frühjahr-Sommer-Kollektion 2014.

Um 15.40 Uhr und mit 40 minütiger Verspätung war es dann endlich soweit: Zu coolen Beats tanzten die Models, darunter Tali Lennox und Amber le Bon, regelrecht über den Catwalk und bewiesen, dass das Label sich seinen Platz auf der Fashion Week verdient hat.

„Wir freuen uns unglaublich zum ersten Mal bei der New York Fashion Week dabei zu sein!“ verriet uns Desigual-Chef Manel Jadraque im Backstage-Bereich kurz vor der Show.

Die allererste Runway-Show von Desigual glich (wie war es anders zu erwarten) einem optischen Feuerwerk an Farben, Prints und eleganten Schnitten - die man sich bei den aktuellen 28 Grad in NY am liebsten sofort überwerfen wollte. Die Trends, die nächsten Sommer vor der Tür stehen? 60ies Kleider mit Gänseblümchen-Prints, Block-Streifen-Maxi-Röcke und Multicolour-High Heels.

Wir sagen es mal so, das spanische Highstreet-Label ließ an diesem Tag die anderen Shows ziemlich blass aussehen.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!