Dessous-Trends: Das ist die schönste Wäsche für die kühlen Tage

Dessous-Trends: Das ist die schönste Wäsche für die kühlen Tage

Wenn es draußen kalt wird und wir uns dick einpacken müssen, dann brauchen wir etwas, in dem wir uns richtig wohl fühlen. Und was wäre da besser, als die perfekte Unterwäsche?

Gerade im Winter gibt es nichts Schöneres, als mit seinem Liebsten die kalte Jahreszeit zu genießen und wie sollte das besser funktionieren, als mit atemberaubender Lingerie. Feine Spitze und wenig Stoff sorgen dann nämlich trotz sinkender Temperaturen für heiße Gefühle. Da ihr bereits wisst, wie ihr eure BH-Größe und die richtige Passform für eure Shape ermittelt, haben wir nun die schönsten Dessous für euch zusammengestellt, die garantiert einen feurigen Abend versprechen und verraten euch, auf welche Trends ihr jetzt nicht verzichten solltet.

Verführerische Dessous waren selten so vielseitig wie in dieser Saison. Nicht nur filigrane Motive mit leichtem Material sind extrem angesagt, auch Unterwäsche aus feiner Seide oder softem Samt zieren in diesem Winter unsere Kurven in Form von Bralette, BHS oder auch Bodies. Ein Teil, das gleich drei verschiedene Trends vereint, ist der Triangel-Bra von Love Stories. Verführerische Spitze trifft hier auf seidige Einsätze, während der Stil mit einem Unterbrustband mit Logoprint gebrochen wird und einen sportlichen Twist verliehen bekommt, der übrigens auch bei Lingerie aktuell nicht mehr wegzudenken ist. 💕

© Le Petit Trou

Ein weiteres Must-have in der Lingerie-Welt sind in dieser Saison Statement-Träger. Während wir im Sommer beim geliebten Off-Shoulder Trend versuchten den Blick auf diese zu vermeiden und auf trägerlose Varianten zurückgriffen, darf im Winter der Spitzenträger oder einer besetzt mit glitzernden Steinen, wie ihn auch Victoria's Secret Model Romee Strijd trägt, gerne unter dem Strickpullover hervorblitzen. Uns hat es hierfür sofort der Full Cup Bra von Hunkemöller angetan, der seine Besonderheit dank Schnürdetail und breitem Spitzenträgern verliehen bekommt. Ein Strickpullover im Off-Shoulder Look oder weitem V-Neck gestylt zu Skinny Jeans und angesagten Ankle Boots und der Look ist perfekt.

Rote Dessous: Darum solltet ihr diese Farbe an Silvester tragen

Neben schwarzer und weißer Lingerie sind vor allem rote Dessous ziemlich gefragt. Kein Wunder, schließlich ist es die Farbe der Liebe und Leidenschaft. Glaubt man einer italienischen Silvester-Tradition, bringt rote Unterwäsche zum Jahreswechsel sogar Glück in puncto Amore. Daher tragen Millionen Italienerinnen jeden 31. Dezember purpurfarbene Spitzen-BHs und Höschen unter ihren Silvester-Partykleidern. Ein Versuch ist es jedenfalls wert, oder Ladies? Einen kleinen Haken hat der sexy Brauch allerdings. Ihr dürft euch die roten Dessous nicht selber kaufen, sondern müsste sie euch schenken lassen. Und Neujahr landet der heiße Fummel dann auch schon wieder im Altkleidersack, denn sonst wirkt der Zauber angeblich nicht…

Lade weitere Inhalte ...