Fashion

DfT Award Show hosted by Marc Jacobs 2012

Von GRAZIA am Mittwoch, 4. Juli 2012 um 17:43 Uhr

Über 350 Designer hatten sich beim diesjährigen Designers for Tomorrow Wettbewerb hosted by Marc Jacobs von Peek & Cloppenburg beworben. Fünf kamen ins Finale - und nun steht der Gewinner fest.

Bevor die Entscheidung des diesjährigen Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow initiated by Peek & Cloppenburg Düsseldorf“ fallen konnte, führten Models die Kreationen von Ramil Makinano, Camilla Salgaard Nielsen, Laura Williams, Siddhartha Anselm Meyer und Leandro Cano Luque auf dem Catwalk vor.

Dabei wurde klar: unterschiedlicher konnten die Entwürfe nicht sein und schwieriger konnte der Jury, inklusive Schirmherr Marc Jacobs, die Entscheidung nicht gemacht werden.

Camilla Salgaard Nielsen (Birmingham Institute of Art and Design): Ihre Entwürfe sind ausschliesslich Schwarz. Ihre Kleider betonen Hüfte, Brust und Schultern. Als Inspiration diente ihr Alice im Wunderland.

Ramil Makinano (Central Saint Martins College of Art & Design): Wer es grell und futuristisch mag, wird die Designs von Ramil lieben. Gepaart mit Lamellen-Applikationen und Asia-Prints ist er wohl der schrillste Kandidat unter den Finalisten.

Siddhartha Anselm Meyer (Kunsthochschule Berlin Weißensee): Seine Entwürfe entstehen ohne Skizze direkt am Menschen. Seine Materialien sind recycelte Stoffe. Er entwirft ausschließlich Männermode.

Laura Williams (University of Westminster): Grobstrick ist die Paradedisziplin der Londonerin. Und das nicht nur aus Wolle, sondern auch als Print auf Leggings und Overalls. Als Inspiration diente ihr eine Expedition zum Nordpol - und vielleicht auch ein bisschen der typische Look von Marc Jacobs ...

Leandro Cano (CEADE Leonardo): ist der Perfektionist unter den Teilnehmern. Der Spanier arbeitet seine wie Fetisch-Fashion anmutenden Entwürfe bis ins letzte Detail aus. Dafür setzten sich sogar seine Oma und seine Mutter an die Stricknadeln!.

Trommelwirbel - and the Winner is: Leandro Cano Luque! Im vergangenen Jahr wurde Alexandra Kiesel als Gewinnerin des Awards gekürt. Auf Leandro wartet jetzt ebenfalls ein nachhaltiges Förderprogramm!

Herzlichen Glückwunsch!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!