Fashion

Die British Fashion Awards – Und die Gewinner sind...

Von Claudia am Dienstag, 2. Dezember 2014 um 10:24 Uhr
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die stylishten Briten im ganzen Land? Gestern hat der Spiegel der „British Fashion Awards" gesprochen und eine Menge Preise vergeben.

Es ist entschieden! Gestern fand die Verleihung der „British Fashion Awards" statt. Nominiert waren viele Fashion-Vorbilder wie Emma Watson, Amal Alamuddin, Cara Delevingne oder Benedict Cumberbatch. Über ein Online-Voting konnten auch Sie ihre Stimme abgeben und mitvoten. 

Zu den Gewinnern des Abends gehört ganz klar Cara Delevingne (22). Sie durfte sich über den Award für „Model of the Year" freuen. Und auch Victoria Beckham (40) wurde ausgezeichnet. Mann David beglückwünschte sie für den Preis in der Kategorie „Brand", den sie mit ihrem Label abräumte. 

Unsere heimliche Favoritin Emma Watson (24) ging (insgeheim wussten wir es schon) ebenfalls nicht leer aus. Für ihre Outftis bekam sie den begehrten „British Style Award" - Congratulations!

Wer sich noch über eine Auszeichnung freuen durfte, sehen Sie hier im Überblick:

 

Emerging Womenswear Designer – Marques’Almeida
Emerging Menswear Designer – Craig Green
Emerging Accessory Designer – Prism
Red Carpet Designer – Alexander McQueen
Model of the year – Cara Delevigne
Special Recognition Award – Chris Moore
Isabella Blow Award for Fashion Creator – Edward Enninful
International Designer – Nicolas Ghesquière for Louis Vuitton
Outstanding Achievement AwardAnna Wintour OBE
Creative Campaign – Louis Vuitton
New Establishment Designer - Simone Rocha
Establishment Designer – Preen
Brand – Victoria Beckham
British Style Award – Emma Watson
Accessory Designer – Anya Hindmarch
Menswear Designer – J.W. Anderson
Womenswear Designer – Erdem