Fashion

Die coolsten Hosen, Röcke und Co. fürs Office

Von Anna-Lisa am Mittwoch, 9. Mai 2018 um 17:34 Uhr

Jeden Morgen stellen wir uns die selbe Frage: Mit welchem Look gehe ich heute ins Office? Wir haben ein paar Inspirationen für Hosen, Röcke und Co. für euch!

Alexa Chung beweist, wie schick eine Jeans wirklich sein kann. So würden wir auch ins Office gehen. Auch Vogue-Chefin Emanuelle Alt trägt Jeans zur Fashionshow – und sieht dabei SO stylisch und elegant aus! Bleistiftrock mal anders: Giovanna Battaglia setzt auf fröhliches Sonnengelb! Olivia Palermo überzeugt uns im Plisseerock in Maxilänge

Business Casual, Smart Casual oder Business Attire – welcher Dresscode in eurem Office herrscht, entscheidet maßgeblich darüber, welches Piece ihr untenrum tragen könnt. Sind Jeans erlaubt oder müsst ihr in Stoffhose erscheinen? Welche Rocklänge ist angebracht? Wir stellen euch einige Hosen-Modelle, Röcke und Co. vor, mit denen ihr beim Job keine verdutzten Blicke riskiert, sondern vielmehr Eindruck bei eurem Chef hinterlasst.

4 Hosen-Modelle fürs Büro

Wusstet ihr, dass Frauen erst seit etwas mehr als hundert Jahren Hosen tragen? Unfassbar, wenn man überlegt, wie sehr das Beinkleid heute in der Modewelt angekommen ist. Hosen an Frauen sind heute mindestens so normal wie Röcke und Kleider – und mindestens ebenso vielfältig. Denn ob mit weitem oder schmalem Bein, hohem Bund oder tief auf der Hüfte sitzend oder knöchel- oder überlang – Hosenmodelle kommen in allen Formen, Materialen und Farben daher. Und wir haben quasi die freie Auswahl, denn bei den verschiedenen Retailern werden wir im Hosenbereich IMMER fündig! Aber welche Hosen eignen sich für einen angemessen Office Look? Wir zeigen es euch.

1. Bundfalten- / Anzughose / Chino

Die Anzughose bzw. Bundfaltenhose oder Chino ist das klassischste aller Hosenmodelle fürs Office. Einzeln oder in Kombination mit dem passenden Jackett macht ihr mit dieser Variante immer eine seriöse Figur. Muster und Farbgebung sollten für Jobs in der Versicherungs- oder Bankenbranche eher gedeckt sein. Mit Schwarz, Grau oder Dunkelblau liegt ihr hier richtig. In der Kreativbranche dürft ihr euch ruhig etwas experimentierfreudiger zeigen. Auch die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. So brecht ihr mit T-Shirts den klassisch-eleganten Look der Bundfaltenhose auf, mit einer Bluse bleibt ihr im typischen Office-Style.

 

2. Palazzo-Hose

 

Ein Beitrag geteilt von Emma Elwin (@emmaeelwin) am

Die Palazzohose ist etwas für echte Modemädchen. Mit ihrem weiten Bein ist sie auf jeden Fall ein richtiger Hingucker! Auch Palazzohosen kommen in unterschiedlichsten Farben und Mustergebungen daher. In einem Unternehmen, in dem ein klassischer Dresscode vorherrscht, wird dieses Hosenmodell allerdings eher weniger gerne gesehen. Mit Sneakern dazu kannst du einen unerwarteten und daher spannenden Akzent setzen, mit Pumps oder Ballerinas hältst du den Look eher konservativ.

 

3. Jeans

Jeans im Job gehen nur in Unternehmen, die eine lockere Kleidungspolitik vertreten. Und auch hier solltest du darauf achten, dass du nicht unbedingt mit einer Boyfriend-Jeans mit allzu vielen Löchern auftauchst. Jeans in dunklen Waschungen, dazu eine elegante Bluse und Pumps oder Ballerinas – so könnte ein legerer Office Look aussehen.

4. Culottes

 

Culottes begeistern uns jetzt seit einigen Saisons. Denn die weite, verkürzte Hosenform ist super bequem, gleichzeitig aber auch elegant und stylisch. Und das beste dran: Dieser Hosen-Trend ist für XXS-Girls genauso geeignet wie für kurvigere Mädels. Der Figurschmeichler reicht etwa bis zur Mitte der Wade und setzt so die Knöchel besonders schön in Szene. Ob ins Office oder im coolen Streetstyle – Culottes machen den gesamten Look direkt zum trendigen Hingucker! Da diese Hosenform an sich schon sehr weit ist, solltest du dazu ein engeres Top oder eine schmal geschnittene Bluse tragen, um dem Style Form zu geben. Besonders stylisch sieht es aus, wenn du ein weiteres Oberteil vorne in den Hosenrock einsteckst und hinten lässig herunterhängen lässt. Bei der Wahl der Schuhe sind ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Von Sneakers bis High Heels passt zu dem Fashion-Allrounder einfach alles! 

 

 

3 Röcke fürs Office

Auch Röcke eignen sich natürlich bestens für einen eleganten Office Look. Hier könnt ihr aber auch so einiges falsch machen. Vor allem in Sachen Rocklänge. Heißt das nun, dass man keinesfalls einen Minirock im Büro tragen darf? Nicht unbedingt! Mit unseren Styling-Ideen und -Tipps müsst ihr auf euren geliebten Shorty nicht verzichten. Trotzdem gilt folgende Faustregel: Der Rock sollte nicht mehr als eine Handbreit oberhalb des Knies enden. Außerdem haben wir noch zwei andere Rockmodelle, die ihr gut und gerne im Office tragen könnt.

1. Bleistiftrock

Ein Bleistiftrock, oder Pencil Skirt, geht immer, denn er hat vor allem eins: die perfekte Länge! Denn welche Unterwäsche ihr darunter tragt, geht wohl kaum einen eurer Kollegen etwas an! Ein Bleistiftrock ist per se elegant, da dürft ihr sogar in Sachen Muster und Farbe aus dem Vollen schöpfen. Diese Rockform ist sogar prinzessinnen-genehm!

 

2. Plisseerock

 

Ein Beitrag geteilt von Netti Weber (@nettiweber) am

Faltenröcke haben ein eher angestaubtes Image, in den letzten Jahren haben sie aber ein regelrechtes Revival erlebt. "Plisseeröcke" heißen sie jetzt und werden von Fashiongirls geliebt! Vor allem in zarten Pastelltönen – oder für die mutigen Modemädchen unter euch in metallisch schimmernden Nuancen – machen diese Röcke auch im Office eine gute Figur. Kombiniert dazu einfach eine Bluse oder ein Shirt, fertig!

 

3. Minirock

Nein, auch auf euren geliebten Minirock müsst ihr im Job nicht zwangsläufig verzichten, folgende Stylingregeln müsst ihr aber unbedingt dabei beachten. So solltet ihr im Office auf jeden Fall einen Mini aus festem Stoff tragen, etwa aus dunklem Jeans, Tweed oder Wolle. Dazu kombiniert werden sollten eine blickdichte Strumpfhose und ein eleganteres Oberteil.

 

Du bekommst nicht genug von Office Mode? Dann geht's hier entlang...

Office Looks: Diese Stars sind die perfekte Inspiration

Diese 6 Blusen-Modelle wollen wir im Office tragen

Themen
Pencil Skirt
Artikel enthält Affiliate-Links