Fashion

Die Fashion Week Paris SS 2011

Von GRAZIA am Donnerstag, 30. September 2010 um 11:40 Uhr

Paris, Charles de Gaulle: Models, Redakteure und Promis landen pünktlich zum Beginn der Fashion Week in der französischen Hauptstadt. Bis zum 6. Oktober zeigen einige der berühmtesten Designer (und die, die ihren Termin in New York verschlafen haben - hallo, Olsens!) ihre Frühlings-/Sommer-Kollektionen für 2011.

Bienvenue! Nachdem alle Redakteure, Models und Promis heil in Paris angekommen sind (und sich von Roberto Cavallis Mega-Party erholt haben), kann die Fashion Week Paris beginnen!

Highlight des ersten Tages: Die halbnackten Models bei Nicolas Andreas Tavalis. Der bislang unbekannt Designer ist jetzt ganz Paris ein Begriff - der PR-Gag hat also bestens funktioniert.

Weiter ging's mit Balenciaga. Auf dem Laufsteg: Gisele Bündchen und (die hochschwangere) Miranda Kerr! Orlando Bloom feuerte seine Liebste von der Front Row aus an. Très mignon!

Außerdem auf dem Programm (in zeitlicher Reihenfolge): Zac Posen, Roland Mouret, Isabel Marant (Whomp! Whomp!), Lanvin, Vivienne Westwood, Viktor & Rolf, Sonia Rykiel, Jean-Paul Gaultier, John Galliano, Givenchy, Stella McCartney, Chloé, YSL, Chanel, Louis Vuitton, Hermés und Miu Miu.

Heißestes Ticket: Eine Karte für Sarah Burtons erste Alexander McQueen-Show.

On y va!