Fashion

Das sind die größten Frühlings-Trends 2021 – und du kannst sie jetzt schon tragen

Von Celina am Donnerstag, 14. Januar 2021 um 14:17 Uhr

Wir können kaum noch auf die neusten Must-haves warten, die 2021 für uns bereithält. Ihr auch nicht? Super, wir stellen euch jetzt nämlich schon jetzt die größten Frühlings-Trends vor, die ihr sofort in eure Garderobe integrieren könnt...

Wenn eins klar ist, dann, dass alle Trends irgendwann wieder aufleben und weil man in Sachen Mode nie gut genug vorbereitet sein kann, stellen wir euch jetzt schon einmal die neusten It-Pieces, schönsten Schnitte und entzückendsten Designs für den Frühling vor. Denn sein wir mal ehrlich: Wir haben alle die kalten Temperaturen, den Schnee-Regen und den grauen Himmel satt und zählen schon die Tage, bis die Sonne endlich wieder öfter zum Vorschein kommt. Und weil alles eine Frage des Mindsets ist, kann man ja auch schon mal anfangen, die größten Trend-Teile für das Frühjahr 2021 zu tragen – jedenfalls die Stücke, in denen wir nicht sofort erfrieren. Welche es sind, erfahrt ihr natürlich von uns!

Hier gibt es noch mehr "Trends 2021":

1. Weite Jeans

Verabschiedet euch schon mal von eurer Skinny-Jeans, denn dieses Jahr heißt es: "The bigger, the better." Bereits jetzt sieht man kaum noch Frauen, die ihre Beine mit eng anliegenden Stoffen in Szene setzen. Denn in den vergangenen zwölf Monaten wurde die Mode bequemer und so bleibt es auch mit diesem Trend. Bei weiten Denim-Teilen solltet ihr darauf achten, dass ihr oben etwas tragt, dass schmaler geschnitten ist, denn so bewahrt ihr euch mit dem Outfit eine tolle Silhouette.

2. Weiße Kleider

In Sachen Kleidern orientieren wir uns diesen Frühling ein wenig an der Brautmode, wenn auch nur in der Farbgebung. Wir tippen übrigens darauf, dass weiße Kleider einfach so gefeiert werden, da gerade kaum jemand heirateten kann. Nichtsdestotrotz lieben wir diesen angesagten Style so sehr, dass wir uns einfach eine dicke Strumpfhose schnappen und das modische Teil zu hohen Stiefeln kombinieren.

©Imaxtree

3. Statement-Krägen

Achtung: Der Bubikragen bekommt ein Update. Denn wenn es ums Detail geht, ist mit den kommenden Fashion-Hits nicht zu spaßen und sie erklimmen einer nach dem anderen das modische Treppchen. Ausschnitte mit außergewöhnlichen Formen haben bereits einen großen Vorsprung ausmachen können und sind schon an Fashionistas überall zu sehen. Jetzt heißt es schnell sein und It-Pieces in die Garderobe integrieren, bevor wirklich alle auf diesen Zug aufgesprungen sind. Übrigens: Besonders chic kann das Teil wirken, wenn ihr es mit dem nächsten Stück kombiniert.

4. Pastelltöne

Wie wir euch bereits verraten haben, gehört zu den Farben, die jeder 2021 tragen wird ein knalliges Pink. Für alle, denen das zu wild ist, bietet die Frühlingsmode zum Glück eine Alternative. Denn alles, was milder gesättigt ist, darf ebenfalls am Körper präsentiert werden. Pastelltöne werden besonders gut mit schlichten Nuancen in Szene gesetzt, sprich weiß, creme oder schwarz. Dabei ist es jedoch egal, welches Kleidungsstück eures Looks in hellen Tönen erstrahlt.

©Imaxtree

5. Pullunder

Dieses Stück ist zwar nicht brandneu, dafür aber trotzdem genauso beliebt wie alle anderen modischen Stücke der Frühjahrs-Saison 2021. Der Pullunder, wie ihn vor einiger Zeit nur unsere Großeltern getragen haben, schwimmt nämlich immer noch ganz oben auf der Trendwelle mit. Wer es so wie wir gar nicht erst abwarten kann, erneut in den ärmellosen Pullover zu schlüpfen, darf ihn gerne jetzt schon mit einer weißen Bluse tragen.

Die schönsten Ausführungen der Trends könnt ihr in unserer Bildergalerie nachshoppen!

Hier gibt es noch mehr Fashion-Themen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.