Fashion

DIESE Rock-Modelle liegen 2019 voll im Trend

Von Marvena.Ratsch am Samstag, 12. Januar 2019 um 14:55 Uhr

Ob mit Volants, Blumenprints oder Fransen – wir verraten euch, welche Röcke 2019 auf keinen Fall in eurem Kleiderschrank fehlen dürfen...

In den vergangenen Jahren hat sich ein Kleidungsstück, die Rede ist natürlich von dem Rock, zu einem absoluten Must-have in unserem Kleiderschrank gemausert. Kaum ein Item schmeichelt der Figur so sehr und lässt sich so easy kombinieren, wie das feminine Item. Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr die Qual der Wahl hatten und uns kaum zwischen den zahllosen Schnitten, Mustern und Materialien entscheiden können, wird uns diese Entscheidung in den kommenden Monaten nicht leichter gemacht, denn unser Kleiderschrank darf um fünf neue Styles erweitert werden.

1. Wickelröcke aus Leder

Mit Wickelröcken verbindet man eigentlich einen etwas biederen Style, doch in dieser Saison bekommen die Items ein modernes Upgrade. Mit knieumspielenden Modellen aus Glattleder und in knalligen Nuancen, wie der Pantone Trend-Farbe Living Coral oder Orange, können wir in den kommenden Monaten stylische Statements setzen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nuray Yavuzer Tunaman (@justfashiondna) am

2. Pieces mit Volants

Nachdem im vergangenen Sommer Blusen mit Volants unseren Kleiderschrank erobert haben, rutschen die verpielten Rüschen nun eine Etage tiefer und umspielen unsere Beine. Die einfarbigen Midi-Röcke mit den auffälligen Details gehören zu den Must-haves in den kommenden Monaten und verwandeln einfach jeden Look in einen Hingucker.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

3. Midiröcke aus Satin

Schimmernde Midiröcke aus Satin oder Seide dürfen zu unseren treusten Begleitern in den warmen Monaten werden. Auch hier können wir uns wieder an knallige Nuancen wagen, die wir sowohl elegant zum Blazer und Sandalen als auch ganz lässig zu einem Hoodie und Sneakern kombinieren können. Beim Styling dieses Items sind uns keine Grenzen gesetzt!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette Friis Madsen (@_jeanettemadsen_) am

4. Lässige Items mit Fransen

Nicht nur zum Coachella können wir Fransen tragen! Nachdem wir unser in der vergangenen Saison in Lederjacken mit Fransen-Applikationen verliebt haben, dürfen nun auch lässige Midiröcke mit den verspielten Details in unseren Kleiderschrank einziehen. Wir können die Items entweder ganz lässig zu Boots und Lederjacke kombinieren oder mit einer Bluse und extravaganten Stiefeln, wodurch der Look einen extravaganten Touch bekommt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

5. Flower Power

Besonders im Frühjahr und Sommer dürfen die femininen Items mit Blümchenprint daherkommen. Ob Midi- oder Maximodell, mit Volants oder als Wickelrock – Blümchen gehen immer und überall. Jedoch solltet ihr beim Styling darauf achten, dass die restlichen Items die Nuancen des Rocks aufgreifen, damit der Look auch harmonisch wirkt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

Weitere Mode-News, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft:

Kurt Geiger: Dieses bezahlbare Schuhlabel lieben gerade alle Stars

Louis Vuitton: Diese Pieces des französischen Labels kosten weniger als 250 Euro

Jeans: Die schönsten Hosen für den Herbst, die weniger als 55 Euro kosten