Fashion

DIESEN Sneaker-Trend solltet ihr jetzt unbedingt kennen!

Von Frederika am Sonntag, 20. August 2017 um 12:36 Uhr

Sneaker müssen nicht immer sauber und blank geputzt sein oder aussehen wie neu – sie eignen sich zu so viel mehr! Deshalb macht sich jetzt ein neuer Trend breit…

Vorsicht, #MajorThrowback-Alarm: Erinnert ihr euch noch an die früher 2000er-Jahre, wo Chucks, Vans und andere Sportschuhe mit Kugelschreiber beschrieben wurden und man das Ganze aber als Teenie-Trend abtat? Tja, fast 15 Jahre später ist dieses angeblich so kindliche Phänomen wieder da – und ganz oben im Modehimmel angekommen. Ja, ihr habt richtig gehört: Ihr dürft kreativ werden und eure Sneaker selbst gestalten – ohne dabei Angst haben zu müssen, ein Fashion-Fauxpas zu begehen.

DIY-Sneaker: Alles, was ihr zu dem Trend wissen müsst

Hinter dem Trend steckt jedoch nicht nur ein stilles Bestreben nach jugendlicher Unbekümmertheit, sondern auch der Wunsch, sich in einer Welt, in der das Individuum schnell untergeht, Gehör zu verschaffen – deshalb werden neben lustigen Sprüchen auch politische Forderungen oder sozial inspirierte Hashtags auf die Sneaker gekritzelt. adidas erinnert die Gesellschaft mit einer Sonderedition seiner Stan-Smith-Schuhe daran, dass niemand perfekt ist, Isabel Marant, Saint Laurant und Fendi beschreiben ihre Modelle einfach mit dem eigenen Label-Namen und dann wäre da noch Dolce&Gabbana, die nach einem Sneaker mit der Aufschrift "I’m thin & gorgeous" ordentlich Kritik einstecken mussten. Naja – jedem das Seine ist nun einmal das Motto des Trends, der auch dazu inspirieren soll, rebellisch zu sein.

 

 

Ob man ihn nun des jugendlichen Leichtsinns oder der Mode zur Liebe trägt – ein Trend ist der Statement-Sneaker allemal geworden, und das Beste daran ist, dass selbst ein Stoffschuh-Schnäppchen und ein Kugelschreiber reichen, um mitzumachen. Wer etwas höhere Ansprüche hat, kann sich an Nikes "DIY Sneaker-Set" probieren: Hier werden gleich mehrere Gestaltungsmittel bereitgestellt, um einen weißen Turnschuh nach Belieben zu gestalten. Also Mädels, alles ist erlaubt, nichts ist verboten – das gilt in der Mode nicht allzu oft, deshalb solltet ihr euren Freiraum ruhig nutzen… 😉

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

Themen
Sneaker personalisieren,